Wikia

Memory Alpha

Zweiter Weltkrieg

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki

Der Zweite Weltkrieg ist ein militärischer Konflikt zwischen den meisten Staaten der Erde.

Der Krieg dauert von 1939 bis 1945 und hat die Hauptkriegsschauplätze Europa und den Pazifik. Auf der einen Seite kämpften die Alliierten, darunter vor allem die Sowjetunion, Großbritannien und die Vereinigten Staaten von Amerika, auf der anderen Seite die Achsenmächte und späteren Verlierer, das nationalsozialistische Deutsche Reich, das faschistische Italien und das japanische Kaiserreich mit ihren Verbündeten.

Spock erwähnt die elf Millionen Toten aus diesem Krieg, als er auf dem Planeten 892-IV ist. (TOS: Brot und Spiele)

Im 24. Jahrhundert benutzen die Hirogen aus dem Delta-Quadranten den Zweiten Weltkrieg als Thema für ein Holodeckprogramm. Die Simulation handelt dabei von der Landung der Alliierten in der Normandie und die Einnahme der Stadt Sainte Claire in Frankreich. Dabei lassen sie die Besatzung der USS Voyager einerseits Mitglieder der französischen Résistance, andererseits Soldaten der US-Streitkräfte spielen, während sie selbst die Rollen der deutschen Offiziere übernehmen. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil I, Das Tötungsspiel, Teil II).

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie wird der Krieg von den Achsenmächten gewonnen, weil die Friedensaktivistin Edith Keeler den Eintritt der USA in den Krieg verzögert. Diese Zeitlinie wird geschaffen, als Doktor McCoy von der USS Enterprise aus dem 23. Jahrhundert mit dem Wächter der Ewigkeit ins Jahr 1930 reist und verhindert, dass Edith Keeler von einem Auto überfahren wird. Der Kriegsgewinn der Achsenmächte verhindert außerdem die Gründung der Föderation. (TOS: Griff in die Geschichte)
Alternative Zeitlinie
In einer weiteren alternativen Zeitlinie gelangt die Enterprise (NX-01) ins Jahr 1944. Dort sind die Nationalsozialisten bereits bis an die amerikanische Ostküste vorgedrungen. Diese Zeitlinie entsteht aufgrund der Tatsache, dass das Deutsche Reich von zeitreisenden Außerirdischen unterstützt wird. Außerdem wurde bereits 1914 Lenin ermordet, um die Machtergreifung Russlands durch die Bolschewisten zu verhindern. Die Außerirdischen wollen in ihre Zeitlinie zurück und bauen einen Zeitkanal. Der Bau kann durch Captain Archer und Silik verhindert werden, wodurch die korrekte Zeitlinie wiederhergestellt wird. (ENT: Sturmfront, Teil I, Sturmfront, Teil II)

Siehe auchBearbeiten

OrganisationenBearbeiten

PersonenBearbeiten

TechnikBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki