Wikia

Memory Alpha

Zigeunerwelt

Diskussion0
23.084Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Jake Sisko und Nog werden von dem Volk der Fjori entführt und auf einem fremden Planeten ausgesetzt.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Die Fjori sind wie die Zigeuner früherer Zeiten ein heimatloses Volk, das die Galaxis durchstreift. Und da sie jahrhundertelang von anderen Völkern verfolgt wurden, halten sie die Position ihres Stützpunktes im Gamma-Quadranten streng geheim. Als ein Fjori-Schiff die Raumstation Deep Space Nine besucht, können Jake Sisko und Nog der Versuchung nicht widerstehen, dieses Geheimnis zu lüften. Sie versuchen, in den streng abgeschirmten Frachter Orak einzudringen, um Sternenkarten zu kopieren.

Die beiden werden geschnappt, und die Fjori greifen zu drastischen Maßnahmen. Sie entführen den Sohn von Commander Sisko und seinen Ferengi-Freund auf ihren Wüstenplaneten. Und nach den Gesetzen der Fjori dürfen die beiden nie wieder nach Hause zurückkehren...

HintergrundBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki