Wikia

Memory Alpha

Zeitportal

Diskussion0
23.103Seiten im Wiki
Für die beiden gleichnamigen Episoden siehe Das Zeitportal (TAS) und Das Zeitportal (DS9).
Waechter der Ewigkeit

Ein Zeitportal unbekannten Ursprungs.

Ein Zeitportal ist eine hochentwickelte Technologie, die es einer Person ermöglicht, eine Zeitreise zu unternehmen.

Im 31. Jahrhundert benutzen die dortigen Zeitagenten diese Portale, um so durch die Zeit reisen zu können. Desweiteren stellen sie eine weiterentwickelte Version der älteren temporalen Transporter aus dem 29. Jahrhundert dar. (VOY: Zeitschiff Relativity)

Als der Zeitagent Daniels Captain Archer in das 31. Jahrhundert holt, um ihn dadurch zu schützen, verändert er ungewollt die Zeitlinie und erschafft daraufhin eine alternative Zeitlinie. Somit ist in der Vergangenheit niemals die notwendige Technologie für Zeitreisen entwickelt worden, wodurch nun auch im 31. Jahrhundert die Zeitportale nicht mehr existieren. Jedoch findet sich schließlich eine Möglichkeit Captain Archer in seine Zeitepoche zurück zu schicken, wodurch der normale Zeitverlauf wieder hergestellt wird. (ENT: Die Schockwelle, Teil II)

Bekannte Zeitportale Bearbeiten

  • Im selben Jahr wird ein Forscherteam der Föderation beim Wächter der Ewigkeit stationiert. Im selben Jahr benutzen Kirk und Spock den Wächter der Ewigkeit abermals, um in die Vergangenheit von Orion zu reisen. Dabei wird wiederum eine neue Zeitlinie geschaffen, in der Spock als Kind bei seinem kahs-wan-Ritual gestorben ist und auf der Enterprise der Andorianer Thelin nun den Posten des Ersten Offiziers inne hat. Spock benutzt den Wächter, um nach Shi'Kahr in die Vergangenheit zu reisen, um sein eigenes Leben zu retten. (TAS: Das Zeitportal)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki