Wikia

Memory Alpha

Zeit zu töten

Diskussion2
23.280Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.


Grauenvolle Alpträume der gesamten Enterprise-Crew weisen darauf hin, dass sie sich in einer alternative Zeitlinie befinden, vermutlich ausgelöst durch die Romulaner.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Nicht nur Captain Kirk wird Nacht für Nacht von grauenvollen Alpträumen überfallen. Ein Großteil der Enterprise-Crew leidet unter dem gleichen Phänomen. Sogar der mit allen Wassern der Selbstdisziplin gewaschene Spock fürchtet um seinen Verstand.

Doch bevor Kirk und Spock entdecken können, dass sie Opfer einer historischen Manipulation der Romulaner geworden sind, hat die veränderte Wirklichkeit sie eingeholt. Der Eingriff in das Raum-Zeit-Kontinuums hat eine Zweite Geschichte geschaffen, in der sich alle Beteiligten nur noch in qualvollen Träumen an die ursprüngliche Realität erinnern.

Nun dient ein rebellischer Fähnrich Kirk auf einem Vulkanischen Schiff, unter einem gestrengen Captain namens Spock. Immer mehr Mitglieder der Raumschiff-Crew zeigen bedrohliche schizophrene Symptome. Und der vulkanische Admiral von FleetCom erteilt selbstmörderische Befehle.

HintergrundBearbeiten

HIER HINTERGRUND INFORMATIONEN

CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

DURCH KOMMATA GETRENNTE LISTE VON GEGENSTÄNDEN IN DER EPISODE (NOCH NICHT UNTER CHARAKTERE UND ZUSAMMENFASSUNG AUFGEFÜHRT)

(keine Wiki-Links zu non-canon Orten, Personen, Schiffen etc.)

EinordnungBearbeiten

Das Cover der E-Book-Ausgabe vom 25. Februar 2014 ordnet den Roman fälschlicher Weise der Reihe Star Trek: Enterprise zu.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki