Wikia

Memory Alpha

Zeit für gestern

Diskussion0
23.015Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Auf vielen Planeten der Föderation sind merkwürdige Zeit-Anomalien zu verzeichnen. Diese werden von einer Fehlfunktion des Wächter der Ewigkeit verursacht. Um das Raum-Zeit-Kontinuum wieder in Ordnung zu bringen muss eine Gedankenverschmelzung mit dem Wächter herbeigeführt werden. Es ist nur ein Telepath bekannt, dem das bisher gelungen ist: Spocks Sohn Zar.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Entgegen allen astrophysikalischen Berechnungen wird ein Stern des Alpha-Centauri-System plötzlich instabil. Er bläht sich auf zu einem Roten Riesen, verschlingt den Planeten Kent samt der terranischen Kolonie. Doch auch andere Sterne der Galaxis zeigen plötzlich Instabilität.

Ursache für diese dramatische Veränderung sind Störungen im Raum-Zeit-Gefüge, die von dem Planeten Gateway ausgehen. Und dort existieren jene geheimnisvolle Wesenheit, die sich Wächter der Ewigkeit nennt. Admiral James T. Kirk erhält den Auftrag, Kontakt mit dem Wächter aufzunehmen. Dazu erhält er auch das Kommando über die Enterprise zurück.

Schon knapp 15 Jahre zuvor sind Kirk, Spock und McCoy auf Gateway mit Hilfe des Wächters in die Vergangenheit des Planeten Sarpeidon gereist. Und für den Vulkanier Spock hatte das sehr persönliche Folgen.

HintergrundinformationenBearbeiten

ZitateBearbeiten

  • Kirk und Spock treffen unverhofft auf einander.
    Kirk: "Sie sehen gut aus. Wie lange ist es her?"
    Spock: "Einen Monat, sechs Tage, siebzehn Stunden, neunzehn Minu…"
    Kirk: "Es war eine rhetorische Frage, Spock – und das wissen Sie genau. Ich freue mich, dass wir wieder zusammen sind."
    Spock: "Unsere Begegnung erfüllt auch mich mit Zufriedenheit, Jim."
  • Spock erklärt Kirk und McCoy stellare Zusammenhänge.
    McCoy: "Wie wär's, wenn Sie das alles mit einfachen Worten erklären, die nicht mehr als ein oder zwei Silben haben? Ich bin Arzt, kein…"
    "Kein kosmologischer Physiker", sagte Spock, als Leonard nach einem passenden Begriff suchte.
  • Kirk ist wütend auf Spock: "Verdammt Spock! Jetzt habe Sie schon zum zweiten Mal auf eigene Faust gehandelt! … Ich schwöre Ihnen: Wenn Sie jemals wieder versuchen, sich davonzuschleichen um Mentalverschmelzungen mit einer fremden Intelligenz herbeizuführen… Dann werde ich Sie ohne Raumanzug aus der nächsten Luftschleuse werfen, um festzustellen, ob Kielholen auch im All möglich ist!"
  • Spock zu seinem Sohn Zar: "Schlafe in Frieden, Sohn. Und vergiß nicht: Auf jeder beliebigen Welt siegt der Wind schließlich über den Stein – Steine können nur zerbröckeln, doch der Wind ist imstande, sich zu verändern, aus anderen Richtungen zu wehen."

CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Alpha Centauri, Beta Niobe, Hermes-Klasse, USS Constellation (NCC-1017), Procyon-Sektor.

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Die "Yesterday-Saga"

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki