Wikia

Memory Alpha

Worfs erstes Abenteuer

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Worf (als erster Klingone) und sein Adoptivbruder Simon Rozhenko beginnen ihre Ausbildung an der Starfleet Akademie. Worf hat dabei mit vielen Vorurteilen seiner Rasse gegenüber zu kämpfen.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Kadett Worf ist der erste Klingone, der nach dem Friedensschluss zwischen der Föderation und seinem Volk zum Studium an der Starfleet Akademie zugelassen wird. Als Abkömmling einer stolzen, kriegerischen Rasse, aber aufgewachsen in einer Menschenfamilie fällt es ihm besonders schwer, seine Identität zu finden: ist er noch Klingone, oder ist er schon fast ein Mensch geworden?

Und die anderen Kadetten machen es ihm nicht leicht, denn er entspricht mit seinem Äußeren dem Feindbild, das jahrelang an der Starfleet Akademie galt – und für manchen immer noch gilt.

Als ein Routineflug zu einer Trainingsstation unerwartet in einer Katastrophe endet, beweist Worf, dass er Führungsqualitäten besitzt. Er schließt die anderen Kadetten zu einem Team zusammen, um gemeinsam das Schlimmste zu verhindern.

HintergrundBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Kadetten

  • Worf Rozhenko
  • Simon Rozhenko
  • Zak Kebron, ein Brikar (eine genetisch gezüchtete Rasse)
  • Soleta, Vulkanierin
  • Mark McHenry, Mensch, Navigatoren-Genie
  • Tania Tobias, Mensch
  • Finnegan, Mensch, Urenkel von Sean Finnegan, der James T. Kirk auf der Akademie so manchen Streich spielte.

Ausbilder

  • Admiral Fincher, Dekan der Studenten
  • Professor Lynch
  • Commander Clark

VerweiseBearbeiten

Gault (Kolonie), Khitomer-Massaker, USS Intrepid, Romulaner

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki