Wikia

Memory Alpha

Winona Kirk

Diskussion0
23.175Seiten im Wiki

Winona Kirk ist die menschliche Ehefrau von George Kirk. Die beiden haben zwei Söhne, den älteren George Samuel Kirk, benannt nach seinem Vater, und den jüngeren James Tiberius Kirk, benannt nach dem Vater Winonas, James, und Georges Vater Tiberius.

Winona Kirk befindet sich 2233 während sie mit ihrem zweiten Kind schwanger ist mit George Kirk an Bord der USS Kelvin.

Neue Zeitlinie
Winona Kirk 2233

Winona Kirk (2233)

In einer alternativen Zeitlinie begegnet die USS Kelvin einer seltsamen Anomalie, eine Art Gewitter im Weltraum. Aus diesem Gewitter, von dem sich später herausstellt, dass es ein Schwarzes Loch ist, dessen anderes Ende im Jahr 2387 liegt, kommt ein fremdes Raumschiff, das Bergbauschiff Narada unter Nero, und greift die Kelvin an. Während ihr Mann in Captain Robaus Abwesenheit das Kommando führt, setzen bei Winona die Wehen ein. Als das Raumschiff evakuiert wird verlässt Winona es, begleitet von medizinischem Personal, im medizinischen Evakuierungsshuttle 37 und muss ihren Mann zurück lassen. Direkt nach der Geburt des Kindes kann sie kurz mit ihrem Mann sprechen. Winona schlägt vor, den Sohn nach Georgs Vater „Tiberius“ zu nennen, doch Georg bevorzugt den Vornamen ihres Vaters, „Jim“, eine Kurzform von „James“, so kommt schließlich „James Tiberius“ zustande. George kann ihr danach nur noch ein letztes Mal sagen, dass er sie liebt, dann kollidiert die Kelvin mit der Narada. Damit wird Winonas Shuttle zwar die Flucht ermöglicht, doch ihr Ehemann stirbt.

Winona zieht danach auf die Erde nach Iowa, wo ihr Sohn James T. aufwächst. Sie heiratet erneut. Als James einmal einen alten Oldtimer entwendet und zerstört ist sie gerade nicht auf dem Planeten. (Star Trek)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Winona Kirk wurde von Jennifer Morrison gespielt, ihre Synchronsprecherin war Melanie Hinze. In Star Trek Into Darkness wurde Audiomaterial von Winona Kirk aus dem Film Star Trek wiederverwendet.

Alex Kurtzman und Roberto Orci gaben in einem Interview an, dass Winona selbst auch in der Sternenflotte und deswegen auch an Bord der Kelvin gewesen sei. Weiterhin sei ihr Sternenflottendienst auch der Grund für ihre Abwesenheit während James' Autodiebstahl gewesen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki