Wikia

Memory Alpha

Watt

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki

Der Begriff Watt wird in der Physik als Einheit der Leistung verwendet und mit W abgekürzt.

Erwähnungen Bearbeiten

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Megawatt Bearbeiten

1 Megawatt sind 1.000.000 Watt.

Ein Borg-Alkoven wie etwa der von Seven of Nine hat einen Energieverbrauch von rund 30 Megawatt. (VOY: Das ungewisse Dunkel, Teil I)

Die Husnock benutzen als Waffensystem für ihre Raumschiffe eine Kombination aus Antiprotonen und Positronen im Bereich zwischen 40 Megawatt und 400 Gigawatt. (TNG: Die Überlebenden auf Rana-Vier)

Gigawatt Bearbeiten

1 Gigawatt sind 1.000.000.000 Watt.

2366 benutzt ein anthropologisches Team auf Mintaka III einen Reaktor mit einer Leistung von 4,2 Gigawatt. Diese Leistung reicht laut Riker für eine Hyperraumrelaisstation oder eine Phaserbank aus. Tatsächlich wird sie für einen holografischen Generator benötigt, der den Außenposten vor den Mintakanern tarnt. (TNG: Der Gott der Mintakaner)

2371 benutzt Tolian Soran auf der Oberfläche von Veridian III ein Kraftfeld mit einer Stärke von 50 Gigawatt. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Reginald Barclay findet 2376 einen Weg mit einem auf einen Pulsar gerichteten Tachyonstrahl soviel gravimetrische Energie zu gewinnen, um damit zielgerichtet ein künstliches Mikrowurmloch zu erzeugen. Die Stärke des Tachyonstrahls von der MIDAS-Phalanx beträgt 60 Terawatt. (VOY: Das Pfadfinder-Projekt)

Terawatt Bearbeiten

1 Terawatt sind 1.000.000.000.000 Watt.

2367 wird die USS Enterprise (NCC-1701-D) von einer cytherianischen Sonde verfolgt, welche von einem Energiefeld von 3,2 Terawatt umgeben ist. Dieses Energiefeld nimmt ständig an Intensität zu. Diese Energie reicht aus um das Computersystem eines Shuttles außer Gefecht zu setzen und ist auch für den Hauptcomputer und die Schutzschilde der Enterprise gefährlich. Erst eine Energieumleitung der Warpenergie auf das Schildgitter kann die Strahlung stoppen, nachdem die Schilde um über 300% verstärkt worden sind. (TNG: Die Reise ins Ungewisse)

2376 stellt die Crew der USS Voyager fest, dass sich in Gitter 216 ein Tarnfeld mit einer Energie von mehr als 9.000.000 Terawatt befindet und schließt daraus auf einen Ba'Neth-Außenposten. (VOY: Rätsel)

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki