Wikia

Memory Alpha

Washburn

Diskussion0
23.280Seiten im Wiki
Washburn

Lt. Washburn (2267)

Lieutenant Washburn dient im Jahr 2267 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) unter dem Kommando von Captain Kirk.

Washburn ist Mitglied eines Schadenkontrollteams, welches an Bord der durch den Planeten-Killer stark beschädigten USS Constellation (NCC-1017) gebeamt wird. Dort überprüft Washburn als erstes den Luftdruck und meldet, dass dieser bei 11 Pfund pro Quadratzoll liegt.

Als der Landetrupp aufgeteilt wird, geht Washburn mit Scotty, Russ und Elliot in den Maschinenraum um feststellen zu können, ob die Phaser des Schiffes abgefeuert worden sind. Dort angekommen, nehmen die drei Spezialisten auf Befehl Scottys einen kompletten Check der Systeme vor.

Nach Beendigung dieser Analyse geht Washburn zum Hilfskontrollraum und berichtet Captain Kirk über die vom Kontrollteam festgestellten Schäden an der Constellation. Er meldet, dass irgendetwas die Schutzschirme durchbrochen und die Generatoren lahmgelegt hat. Der Antimateriereaktor und die Warptriebwerke sind dabei deaktiviert worden.

Als die Enterprise später vom Planeten-Killer angegriffen wird und dadurch der Transporter ausfällt, sitzt das Schadenkontrollteam auf der Constellation fest. Washburn assistiert seinem Captain zunächst im Hilfskontrollraum bei der Reparatur des Bildschirms. Danach schickt Kirk ihn wieder in den Maschinenraum, wo er Scotty bei der Wiederherstellung des Antriebs der Constellation unterstützt.

Als der Transporter der Enterprise wieder in Betrieb ist, kehren die drei Mitglieder des Schadenkontrollteams auf das Schiff zurück, während Scotty und Kirk zunächst auf der Constellation bleiben. Sie wollen das Schiff zur Zerstörung des Planeten-Killers einsetzen. (TOS: Planeten-Killer)

Lt. Washburn wurde von Richard Compton gespielt und von Berno von Cramm sowie von Matthias Klages (neue Szenen auf DVD) synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki