Wikia

Memory Alpha

Vice Admiral

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki

Ein Vice Admiral (dt. "Vizeadmiral") ist ein Admirals-Rang, der traditionell von Marinen der Erde ab dem 16. Jahrhundert verwendet wurde. Er wurde schließlich von der Sternenflotte der Erde und ihrem Nachfolger, der Sternenflotte der Föderation, übernommen. Vice Admirals leiten meist Flottenaußenposten (sie sind dort Vorgesetzte über alle Schiffe) oder haben ein zugeteiltes Spezialgebiet (wie z.B. die Borg). In der Schlacht kommandieren sie von ihrem Flaggschiff die Flotte.

In der Sternenflotte der Erde ist der Vice Admiral an je drei Rangpins auf den Schulteraufsätzen und drei aufeinanderfolgenden Streifen plus einem davon abgesetzten an den Unterärmeln zu erkennen.

In den 2270ern trugen Vice Admirals je zwei achtzackige Sterne auf Schulterstücken auf beiden Seiten der Uniform und vier aufeinanderfolgende Streifen plus einen unterbrochenen, davon abgesetzten an den Unterärmeln. (Star Trek: Der Film) Ab den späten 2270ern bis Mitte des 24. Jahrhunderts trugen sie ein komplexes Symbol mit vier goldfarbenen Pfeilspitzen auf silbernem Teller auf einem meist weißen Streifen über der vom Betrachter aus gesehen linken Schulter. (Star Trek II: Der Zorn des Khan und folgende)

Bis 2365 war das Abzeichen des Vice Admirals der bei allen Admirälen dieser Zeit gleiche Admiralsbalken ergänzt durch zwei Rangpins rechts darunter. Diese Kombination wurde auf der (vom Betrachter) linken Schulter in Halsnähe getragen. (TNG: Die Verschwörung) Ab 2366 ist der auf beiden Seiten des Kragens getragene Admiralsbalken mit drei eingerahmten Rangpins in Gebrauch.

Bekannte Vice AdmiralsBearbeiten

Sternenflotte der ErdeBearbeiten

Sternenflotte der FöderationBearbeiten


Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki