Wikia

Memory Alpha

Vertiform City

Diskussion13
22.985Seiten im Wiki

Vertiform City“ ist eine Stadt, die 2370 vom Computer der USS Enterprise-D durch eine Fehlfunktion auf dem Holodeck kreiert wird.

Bei der Fehlfunktion handelt es sich um die Tatsache, dass die Enterprise und ihr Computer eine Art eigene, künstliche Intelligenz entwickelt hat. Diese Intelligenz strebt danach sich fortzupflanzen und benötigt dazu jedoch Vertionpartikel, die das Schiff bei dem weißen Zwergstern Tambor Beta VI sammeln will.

Die Pläne und Handlungen der Intelligenz werden dabei metaphorisch auf dem Holodeck wiedergegeben. Symbolisiert wird das Schiff durch den Orientexpress, das Ziel, die Vertionquelle, heißt in der Simulation „Vertiform City“. Commander Riker, Lieutenant Worf und Lieutenant Commander Data sowie später auch Commander Deanna Troi untersuchen die Fehlfunktionen, die von der Intelligenz der Enterprise ausgelöst werden und begeben sich auf dem Holodeck in diesen Zug.

Als Tambor Beta VI als Vertionquelle erschöpft ist verschwindet Vertiform City aus der Simulation. Als Alternative steuert der Zug eine andere Stadt namens „New Vertiform City“ an. (TNG: Neue Intelligenz)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki