Wikia

Memory Alpha

Vergewaltigung

Diskussion0
23.408Seiten im Wiki

Eine Vergewaltigung ist ein mit Gewalt, oder durch Drohung mit Gewalt, erzwungener Geschlechtsakt, gegen den Willen der anderen Person.

Ce Acatl wird bei einer Vergewaltigung seiner Mutter gezeugt. Trotzdem akzeptiert ihn sein Volk, weil er nichts dafür kann. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I)

Die Cardassianer sind dafür bekannt, dass ihre Soldaten auf von ihnen besetzten Planeten viele Frauen der Bevölkerung vergewaltigen, zum Beispiel auch auf Bajor. Im Arbeitslager Gallitep unter Gul Darhe'el werden Mütter vor den Augen ihrer Kinder vergewaltigt und dann getötet. Auch Kenneth Dalby wird Zeuge, wie die Frau, die er liebt, von Cardassianern vergewaltigt und ermordert wird. (DS9: Der undurchschaubare Marritza; VOY: Erfahrungswerte)

2372 erzählt Seska ihrem neuen Geliebten Maje Culluh, das Kind, von dem sie glaubt es selbst mit Chakotays DNA, die sie ihm gestohlen hat, gezeugt zu haben, sei das Ergebnis einer Vergewaltigung durch Chakotay. Culluh, der das Kind verstoßen würde, wenn es nicht so entstanden wäre, wird so dazu bewegt, das Kind als das seine anzunehmen. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I)

Mit Hilfe des Viceroys gelingt es Prätor Shinzon im Jahr 2379, eine telepathische Verbindung mit Deanna Troi herzustellen. Er schleicht sich in ihre Gedanken, während sie mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Will im Bett ist, und setzt sich an Wills Stelle. Als sie später von Dr. Crusher untersucht wird, beschreibt Troi das Geschehen als Vergewaltigung. (Star Trek: Nemesis)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki