Wikia

Memory Alpha

Ventax II

Diskussion0
23.013Seiten im Wiki
Enterprise Planet (SB6 VentaxII KriosPrime)
Ventax II
KlossiHinzugefügt von Klossi
Logo Ventaxianer
Das Emblem von Ventax II
ShismaHinzugefügt von Shisma

Ventax II ist ein Planet der Klasse M und Heimatwelt der Ventaxianer. Das zentrale Regierungsgebäude trägt den Namen „Atheneum“.

Vor 1000 Jahren wird der Planet in mehrere Stadtstaaten zerteilt und verschiedene industriell fortgeschrittene Parteien beginnen große Teile des Planeten und seine Umwelt zu zerstören. Als die Führer der einzelnen Nationen begreifen, was sie angerichtet haben, beginnen sie die Bevölkerung zu pazifizieren und den Planeten durch die neuerfundene Geschichte der Teufelin Ardra zu retten. Ventax II isoliert sich vom Rest der Galaxie für hunderte von Jahren und erst 2297 hat der Planet wieder Kontakt zu Außenwelt, in Form einer klingonischen Expedition. Kurze Zeit danach wird eine Wissenschaftsstation der Föderation etabliert

Im Jahr 2367 fällt der Planet ins Chaos, da die Legende besagt, dass die Teufelin Ardra nach einer 1000-jährigen Epoche des Friedens nun wieder kommen wird, um den Planeten für sich zu beanspruchen. Tatsächlich erscheint eine Frau, jedoch ist diese eine Hochstaplerin, die die Angst der Ventaxianer ausnutzt. Captain Picard und seine Crew können aber ein Raumschiff am nördlichen Pol von Ventax II entdecken und schalten die technischen Geräte des Schiffs aus und die angebliche Ardra wird entlarvt. (TNG: Der Pakt mit dem Teufel)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der zweite Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Ventax-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der astro­nomischen Tradition, einen extra­solaren Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki