Wikia

Memory Alpha

Vasquez Rocks

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Vasquez Rocks

Die Vasquez Rocks.

Der Vasquez Rocks Natural Area Park ist ein Filmdrehort in Agua Dulce, Kalifornien, USA rund 48 km nördlich von Los Angeles gelegen. Das Gelände wurde für zahlreiche Star-Trek-Produktionen genutzt. Es ist in acht Fernsehepisoden und zwei Filmen zu sehen.

Zuletzt wurde die Location für den Film Star Trek genutzt. Die Außenaufnahmen von Vulkan entstanden dort. [1]

Geschichte Bearbeiten

Die Vasquez Rocks wurden nach dem berüchtigten Banditen Tiburcio Vásquez benannt, der die felsige Landschaft in den Jahren 1873 bis 1874 dazu nutzte, sich vor den kalifornischen Gesetzeshütern zu verstecken. Seit 1928 wurden an diesem Ort über zweihundert Film- und Fernsehproduktionen gedreht, darunter viele Western. Das Los Angeles County kaufte den Park im Jahr 1970.

Ein in unmittelbarer Nähe zum Freeway 14 gelegenes Fort wurde in den 1950ern für die Serie Tales of the 77th Bengal Lancers (1956-1957) aufgebaut. Die Kosten beliefen sich auf 117.843,17 US-Dollar. Das Fort wurde später aus Sicherheitsgründen abgerissen.

Bekannte Fernsehserien wie Rauchende Colts (1955-1975), Maverick (1957-1962), Bonanza (1959-1973), Verrückter wilder Westen (1965-1969), Kobra, übernehmen Sie (1966-1973) und Kung Fu (1972-1975) nutzten die Vasquez Rocks als Filmlocation. Aber auch neuere Erfolgsserien wie Airwolf (1984-1986), Alien Nation - Spacecop L.A. (1989-1990), Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension (1995-2000), Buffy - Im Bann der Dämonen (1997-2003), Roswell (1999-2002), 24 - Twenty Four (seit 2001) und CSI - Den Tätern auf der Spur (seit 2000) drehten dort Episoden.

Zu den dort gedrehten Filmen gehören der Gruselklassiker Dracula (1931), Mel Brooks Western-Parodie Der wilde wilde Westen (1974), der Kult-Horrorfilm Armee der Finsternis (1992), die Komödie Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat (1997), Tim Burtons Remake von Planet der Affen (2001) und Nick Cassavetes' Drama Alpha Dog (2006).

In gezeichneter Form sind die Vasquez Rocks auch in der Serie Futurama (2002, Ep. 4x12 „Der letzte Trekkie“) zu bewundern.

Drehort für Star Trek Bearbeiten

Geschnittene Szene - Amanda Sarek 2232

Drehort für Vulkan im elften Star-Trek-Film

Drehort für Trek-bezogene Produktionen Bearbeiten


Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki