Wikia

Memory Alpha

Varis Sul

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Varis Sul

Varis Sul im Jahr 2369.

Varis Sul ist eine junge Bajoranerin. Sie ist die Tetrarchin der Paqu. Ihre Eltern sind durch die Hand der Cardassianer gestorben, als Varis noch sehr jung gewesen ist. Sie erbt darauf den Titel der Tetrachin von Ihrem Vater.

Im Jahr 2369 ist sie zu Verhandlungen über den Verlauf der Grenze zwischen den Paqu und den Navot auf Deep Space 9. Die bajoranische Regierung setzt die Station als Verhandlungsort und Commander Sisko als Verhandlungsführer fest.

Während der Vorverhandlungen serviert Quark Getränke. Als er Varis als kleine Lady bezeichnet, schüttet sie ihm ihren trixianischen Sprudelsaft aus Wut ins Gesicht.

Bei einer Verhandlungspause brechen Nog, Jake Sisko und Varis in Odos Büro ein und der Ferengi beschließt den Eimer des Formwandlers zu stehlen. Er füllt den Eimer heimlich mit Haferbrei und schüttet ihn über Jakes Anzug. Dieser denkt, dass es Odo in seiner flüssigen Form ist und ist davon nicht begeistert. Die Drei werden von Odo und Commander Sisko überrascht und auch wenn Varis gegenüber dem Commander alle Schuld auf sich nimmt, dürfen Jake und Nog das Büro zum Schluss reinigen.

Varis Sul ist zunächst nicht bereit, einen Kompromiss mit den Navot einzugehen. Erst als sie sich mit Jake und Nog, dem Ferengi anfreundet, machen diese ihr klar, dass ein Kompromiss kein Verlust ist, sondern dass er auch seine Vorteile hat. Sie ist von Jakes Ansichten über seinen Vater beeindruckt und beginnt langsam, dem Commander zu vertrauen.

Die junge Bajoranerin ist schließlich zu einem Kompromiss bereit und die Verhandlungen können zu einem für beide Seiten erfolgreichen Ende geführt werden. (DS9: Die Legende von Dal'Rok)

Varis Sul wurde von Gina Philips gespielt und von Ranja Bonalana‎ synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki