Wikia

Memory Alpha

Unter den Schwingen des Raubvogels

Diskussion0
23.350Seiten im Wiki
MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Michael A. Martins Beneath the Raptor's Wing ist der 13. Roman der Reihe Star Trek: Enterprise und zudem der erste Band des Zyklus The Romulan War. Der Roman wurde 2009 bei Pocket Books veröffentlicht. 2011 erschien mit To Brave the Storm die Fortsetzung.

In Deutschland sollte der Roman unter dem Titel Der Romulanische Krieg – Unter den Schwingen des Raubvogels im Cross Cult Verlag erscheinen. Cross Cult stellte die Enterprise-Reihe 2012 zeitweise ein. Im August 2014 erschien der Roman als Zweiteiler.

Zusammenfassung der Handlung Bearbeiten

Band IBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Jahrelang konnte die Menschheit ungehindert ins All vorstoßen. Neue Kolonien wurden gegründet, Bündnisse mit befreundeten Völkern geschlossen. Die Koalition der Planeten entstand. Doch auf einmal taucht ein Gegner auf, der dieser Expansion Einhalt gebieten will. Der keine Gnade kennt und nur ein Ziel: die Koalition zu zerschmettern und ihre Welten zu unterjochen. Für das Romulanische Imperium ist nur ein besiegter Nachbar ein guter Nachbar. Frieden ist keine Option. Während die Führer Vulkans, Andors, Tellars und der Erde noch debattieren, kommt die gesichtslose romulanische Flut näher – und nur eine Handvoll Sternenflottencaptains steht bereit, um sie aufzuhalten.

Band IIBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Der Romulanische Krieg tobt unerbittlich. Planet um Planet gerät ins Ziel des Romulanischen Sternenimperiums, und niemand scheint den Marsch in Richtung Koalitionskernwelten stoppen zu können. Vulkan hat sich abgeschottet, Andor und Tellar wanken. Die Sternenflotte steht allein gegen einen übermächtigen Feind. Doch Captain Jonathan Archer ist kein Mann, der aufgibt! Er sammelt alle Truppen, um den Romulanern entgegenzutreten, koste es, was es wolle. Und dann macht Praetor D’deridex auf Romulus einen entscheidenden Fehler. Er greift Haakona an, eine unabhängige Welt auf der anderen Seite des Sternenimperiums. Und auf einmal sehen sich die Romulaner in einen tödlichen Zweifrontenkrieg verstrickt.


Handlung Bearbeiten

Hintergrund Bearbeiten

  • Die Handlung des Romans spielt überwiegend in der zweiten Hälfte des Jahres 2155 und in der ersten Hälfte des Jahres 2156.

Charaktere Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Andere Romane der Serie Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki