Wikia

Memory Alpha

Uniformen des Terranischen Imperiums

Diskussion1
23.366Seiten im Wiki
Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…

Die Uniformen des Terranischen Imperiums werden von Offizieren und Besatzungsmitgliedern im Dienst der Sternenflotte des Terranischen Imperiums getragen.

StandarduniformenBearbeiten

2150erBearbeiten

In den 2150er Jahren bilden bei männlichen Uniformträgern marineblaue Einteiler die Basis der Uniformen der Sternenflotte des Terranischen Imperiums. Darunter wird ein schwarzes Hemd mit zugeknöpfem hoch geschnittenem Kragen getragen. Farbige Streifen an beiden Schulterpartien weisen auf die Abteilungszugehörigkeit des Trägers hin. Diese Farbcodes sind mit denen der Sternenflotte der Erde identisch:

An der rechten Schulter befindet sich das Symbol des Terranischen Imperiums, an der linken Schulter das Emblem des Schiffes, auf dem der Träger dient und oben auf beiden Schultern weisen Schulterklappen mit Markierungen auf den Dienstgrad des Trägers hin. Weitere metallene Abzeichen, die je nach Rang in ihrer Anzahl differieren, werden oberhalb des linken Brustkorbs getragen.

Bei weiblichen Uniformträgern bestehen die Uniformen aus marineblauen Hosen und Oberteilen gleicher Farbe. Diese jedoch weisen kürzere Ärmel auf, die bis knapp unterhalb der Ellenbogen reichen. Außerdem sind sie bauchfrei geschnitten. Markierungen für Abteilung, Rang und Schiffszugehörigkeit gleichen dem System der männlichen Uniformvariante.

Sowohl Männer als auch Frauen tragen Waffengürtel mit Halftern für Partikelwaffen und Messer. Als Erweiterung der Gürtel dienen Schultergurte, die vom Gürtel diagonal über Brust und Rücken reichen und durch die rechte Schulterklappe verlaufen. (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil I, Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II)

2260erBearbeiten

In den 2260er Jahren bestehen die Uniformen für männliche Träger aus einheitlichen schwarzen Hosen sowie Oberteilen mit langen Ärmeln. An den Unterarmen zeigen goldfarbene Querstreifen den Rang an, und die Farbe des Oberteils gibt Auskunft über die Abteilung des Trägers. Die Farb- und Rangcodes sind identisch mit denen der zeitgleichen Sternenflottenuniformen der Föderation.

Die weibliche Version der Standarduniform orientiert sich ebenfalls am bekannten Farbcode und besteht aus Röcken, sowie bauch- und schulterfreien Oberteilen. Verschiedenste Accessoires wie Ohrringe, Halsketten und Armreife sind ebenfalls gestattet.

Die meisten Uniformen zeigen auf dem rechten Brustkorb ein goldfarbenes Symbol des Terranischen Imperiums und auf dem linken Brustkorb diverse Abzeichen, des Weiteren haben einige Personen goldfarbene Schärpen um die Hüfte geknotet. Auch in den 2260ern werden permanent Stich- und Schusswaffen getragen, viele Besatzungsmitglieder führen überdies einen Agonie-Simulator am Gürtel mit sich.

Spock trägt 2267 die Variation einer Standarduniform mit blauem Oberteil, leicht verändertem Kragen und vertikaler goldfarbener Borte. Eine weitere Variation ist die Weste mit fransigen Schulterapplikationen, die zur gleichen Zeit von Kirk getragen wird. (TOS: Ein Parallel-Universum)

FlaggoffiziersuniformenBearbeiten

2150erBearbeiten

Admiral Black Spiegeluniversum

Admiral Black 2155 in einer Flaggoffiziersuniform der Sternenflotte des Terranischen Imperiums

In den 2150er Jahren erscheinen die Uniformen bei männlichen Flaggoffizieren in einem dunkleren Blauton als dem der Standarduniformen. Sie weisen ausgeprägtere Kragenpartien auf. Darunter befinden sich ebenfalls schwarze, zugeknöpfe Hemden. Das System der Schulter- und Brustmarkierungen ist dem der Standarduniformen gleich. Darüber hinaus existieren weitere Rangabzeichen inform von hellen Querstreifen auf beiden Ärmeln an den Unterarmen und rechteckigen Emblemen auf den diagonalen Schultergurten. (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki