Wikia

Memory Alpha

Udar

Diskussion0
23.299Seiten im Wiki
Udar

Udar an Bord der Enterprise (2154)

Udar (auch bekannt als Smike) ist einer der 19 Augments, deren Embryonen Arik Soong 2134 von Cold Station 12 stiehlt und auf Trialas IV aufzieht.

Im Gegensatz zu den anderen Augments schlagen bei ihm die Genmanipulationen fehl, weswegen er, abgesehen von einem verbesserten Hörvermögen, ein ganz normaler Mensch ist. Seine biologischen Eltern sind Irina und Miklos Karlovassi. Seine „Brüder und Schwestern“ verachten ihn wegen seiner Schwäche Zeit seines Lebens und nennen ihn „Smike“, nach dem Behinderten aus „Nicholas Nickleby“.

Als sie 2154 Trialas IV verlassen, lassen sie Udar auf dem Planeten zurück, weil er sie nur aufhalten würde. Als die Enterprise (NX-01) ihn wenig später findet, ist er dehydriert und verwahrlost. Dennoch will er Captain Jonathan Archer zunächst nicht bei der Suche nach den anderen Augments helfen.

Die anderen Augments haben währenddessen Soong erzählt, Udar sei an einer Krankheit gestorben. Als Soong und Udar auf Cold Station 12 zusammentreffen, sind beide darüber sehr erfreut. Soong möchte Udar mitnehmen, aber der entschließt sich, bei Archer zu bleiben. Soong kann das verstehen und verabschiedet sich herzlich von ihm. Als Udar sich schließlich doch entscheidet, Malik zu stoppen, wird er von ihm umgebracht; aus Maliks Sicht ein Akt der Gnade. (ENT: Cold Station 12)

Udar wurde von Kaj-Erik Eriksen gespielt und von Clemens Ostermann synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki