Wikia

Memory Alpha

USS Wellington

Diskussion2
23.226Seiten im Wiki
Raumschiffliste Sternenbasis 173

Die Wellington auf einem Display.

Die USS Wellington (NCC-33821) ist ein Raumschiff der Föderation und steht unter dem Kommando von Captain Thomas Pucer.

2364 verbessern Bynäre die Computer der Wellington bei Sternenbasis 74. (TNG: 11001001)

Ein Jahr später patrouilliert die Wellington in der romulanischen Neutralen Zone im Sektor 130. (TNG: Wem gehört Data?)

Ro Laren dient in den 2360er auf der Wellington, als sie auf Garon II gegen Befehle verstößt. Aufgrund dieser Befehlsmissachtungen kommen acht Crewmitglieder der Wellington bei einer Außenmission ums Leben. Ro wird darauf wegen Befehlsmissachtung durch ein Kriegsgericht verurteilt. (TNG: Fähnrich Ro)

2367 berichtet die Wellington ungewöhnliche Daten, als Wesley Crusher sein Experiment mit einer Warpblase durchführt. (TNG: Das Experiment)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Wellington ist nach der Hauptstadt von Neuseeland auf der Erde benannt.

Laut Star Trek Enzyklopädie lautet die Registriernummer dieses Raumschiffs NCC-28473. Laut Star Trek Enzyklopädie gehört dieses Raumschiff der Niagara-Klasse an.

In einem Drehbuchentwurf von Kriegsgeschäfte, war die Wellington an Deep Space 9 angedockt, und wurde aufgetankt.

Im PC-Spiel "Star Trek - Aramada II" ist die USS Wellington ein Schiff der Sovereign-Klasse, die 2 Konstruktionsschiffe durch das Transwarptor der Borg in den Delta-Quadranten eskortiert.

Die Registriernummer und der Name des Kommandanten sind auf einem Display auf der Sternenbasis 173 zu sehen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki