Wikia

Memory Alpha

USS Repulse

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
Excelsior-Klasse neben Enterprise-D

Die USS Repulse trifft auf die Enterprise.

Die USS Repulse (NCC-2544) ist ein Raumschiff der Föderation der Excelsior-Klasse im 24. Jahrhundert. Das Schiff steht unter dem Kommando von Captain Taggert.

Bis Ende 2364 verrichtet Doktor Katherine Pulaski ihren Dienst als Chefärztin an Bord der Repulse. Anfang 2365 lässt sich Pulaski auf die USS Enterprise (NCC-1701-D) versetzen. Captain Taggert tut zwar alles um sie an Bord zu behalten, er bietet Pulaski sogar ein eigenes Shuttle an, aber Pulaski lässt sich nicht von ihren Plänen ab bringen. (TNG: Die jungen Greise)

Als sich die Repulse mit der Enterprise trifft, bringt das Shuttle D'Alison Pulaski an Bord der Enterprise. (TNG: Das Kind)

Im Jahr 2367 ist die USS Repulse an der Erforschung des Sektors 22036 beteiligt. (TNG: Die ungleichen Brüder)

Während des Dominion-Kriegs gehört die USS Repulse zur Neunten Flotte. Auf Deep Space 9 hängt während dieser Zeit eine Liste über Crewmitglieder der USS Repulse, welche beim Kampfeinsatz, getötet, verletzt oder vermisst werden, aus. (DS9: In fahlem Mondlicht)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die USS Repulse wurde nach dem britischen Schlachtkreuzer Repulse aus dem 1. und 2. Weltkrieg benannt. Die Registriernummer des Schiffes war auf einem seiner Shuttles zu lesen.

Nach dem Roman Vendetta wurde Pulaski nach ihrer Zeit auf der Enterprise wieder auf die Repulse versetzt.

Die USS Repulse ist ein wiederverwendetes Schiffsmodell der USS Excelsior aus Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki