Wikia

Memory Alpha

USS Raven

Diskussion4
23.349Seiten im Wiki

Die USS Raven NAR-32450 ist ein Raumschiff der Föderation des Raven-Typs aus dem 24. Jahrhundert.

Bei der Untersuchung eines Borg-Kubus wird sie in den 2350ern in den Delta-Quadranten befördert und dort später von den Borg entdeckt und assimiliert.

Besatzung Bearbeiten

Hansen

Die Familie Hansen

Die USS Raven besitzt keine reguläre Besatzung. Stattdessen befindet sich die gesamte Familie Hansen an Bord:

Allgemeine Informationen Bearbeiten

Die USS Raven stellt ein ziviles Forschungsschiff im Betrieb von Zivilpersonen dar und steht somit nicht direkt unter dem Kommando der Sternenflotte.

Besonderheiten Bearbeiten

Die Raven ist mit einer einzigartigen Technologie ausgestattet, die einen perfekten Schutz vor den Borg bietet: dem multiadaptiven Schild.

Geschichte Bearbeiten

Raven2

Das Wrack der Raven 2374

Die USS Raven gehört zu den Schiffen des Raven-Typs und ist das Forschungsschiff von Magnus und Erin Hansen, die in den 2350ern drei Jahre lang die Borg, ohne Wissen der Föderation, erforschen. Den größten Teil der Zeit folgt es einem einzigen Borg-Kubus, wobei sie täglich viele Untersuchungen auf dem Borgschiff durchführen. Als der Kubus seinen einzigartigen Transwarpantrieb einsetzt, gelangt so auch die Raven in den Delta-Quadranten.

Während dieser ganzen Zeit dient der von Magnus Hansen entwickelte mulitadaptive Schild als perfekter Schutz vor den Borg. Einige Zeit später wird das Schiff jedoch bei einem Subraumpartikelsturm schwer beschädigt, wodurch für einen kurzen Zeitraum der multiadaptive Schild seine Funktion einstellt. Das genügt jedoch dem Borg-Kollektiv, um die Raven aufzuspüren und die anschließende Verfolgung aufzunehmen. Die Verfolgungsjagd endet, als die USS Raven auf einem Mond der Klasse M, der sich im heutigen Gebiet der B'omar befindet, abstürzt. Anschließend beamen sich mehrere Borg-Drohnen hinunter und assimilieren die gesamte Familie Hansen (VOY: Der schwarze Vogel, Das ungewisse Dunkel, Teil I).

Hintergrundinformationen Bearbeiten

In der VOY-Folge Der schwarze Vogel, trug die Raven die Kennzeichnung „S.S. Raven NAR-32450“, ein mögliches „U“ wurde verdeckt, wobei „S.S.“ Raven auf ein ziviles Schiff deuten würde. In der späteren Folge Das ungewisse Dunkel, Teil I wurde die Raven anschließend immer als USS Raven bezeichnet.

Die Ereignisse historisch genau zu belegen ist durch verwirrende Angaben äußerst schwierig oder sogar unmöglich. Die Hansens sollen zwei oder auch drei Jahre lang die Borg erforscht haben, jedoch verlaufen die Feldnotizen von Magnus Hansen nur über ein paar Tage. Mal war Annika vier Jahre alt, meist aber sechs Jahre. Der erste offizielle Kontakt mit den Borg findet erst 2365 statt, die Hansens sind aber schon Anfang der 2350er auf der Suche nach den Borg, ohne jedoch ihre Erkenntnisse zwischenzeitlich an die Föderation zu übermitteln. Die Borg waren damals allerdings auch nur als geheimnisvolle Gerüchte bekannt und schon namenlos in TNG: Die neutrale Zone und ENT: Regeneration angedeutet worden bzw. aufgetaucht.

Im Star Trek: Starship Creator heißt es (in der Biografie von Seven of Nine), das Schiff hätte zum Zeitpunkt seiner Assimilation insgesamt eine neun Personen starke Crew gehabt, was jedoch der Aufschrift eines PADDs widerspricht, das in Das ungewisse Dunkel, Teil I zu sehen war.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki