Wikia

Memory Alpha

USS Prometheus (NCC-71201)

Diskussion3
23.351Seiten im Wiki
USS Prometheus bei Warp

Die USS Prometheus

NebulaBrücke1

Die Brücke der Prometheus

Die USS Prometheus (NCC-71201) ist ein Schiff der Nebula-Klasse im 24. Jahrhundert. 2370 wird es von Lieutenant Commander Piersall kommandiert und wird von Deep Space 9 aus geschickt, Gideon Seyetik bei seinem Versuch zu unterstützen, den erloschenen Stern des Epsilon-119-Systems wiederzubeleben. An Bord befindet sich das Prometheus-Shuttle (DS9: Rätselhafte Fenna)

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Die Prometheus wurde nach einer Person der griechischen Mythologie benannt. Er war ein Nachkomme der Titanen und stahl den Göttern das Feuer, um es den Menschen zu bringen. Zur Strafe wurde er an einen Felsen geschmiedet, wo ihm jeden Tag von einem Adler die Leber aus dem Leib gefressen wurde, welche bis zum nächsten Tag wieder nachwuchs.
  • Einige Jahre später, 2374, existiert das Typschiff der Prometheus-Klasse mit gleichem Namen. Da normalerweise nicht mehrere Raumschiffe mit gleichem Namen gleichzeitig in Dienst stehen, ist es wahrscheinlich, dass dieses Raumschiff zu dieser Zeit nicht mehr im Dienst (der Sternenflotte) steht oder umbenannt wurde.

ApokryphesBearbeiten

  • In Stargate Kommando SG-1 gibt es ebenfalls ein Schiff namens Prometheus.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki