Wikia

Memory Alpha

USS Excalibur (NCC-26517)

Diskussion2
23.349Seiten im Wiki
Enterprise und Excalibur

Die Enterprise und die Excalibur.

Die USS Excalibur (NCC-26517) ist ein Raumschiff der Ambassador-Klasse.

Marika Wilkarah, eine Ingenieurin von der Excalibur wird einige Zeit vor dem Jahr 2368 von den Borg assimiliert. (VOY: Überlebensinstinkt)

2368 wird sie auf Sternenbasis 234 einem kompletten Umbau unterzogen, der jedoch unterbrochen wird um das Schiff einer Blockadeflotte, die entlang der romulanisch-klingonischen Grenze eine Einmischung der Romulaner in den klingonischen Bürgerkrieg verhindern soll, zuzuteilen. Sie wird dabei von Commander William Riker kommandiert, Lieutenant Commander Geordi La Forge ist sein Erster Offizier, da die Crew des Schiffes für den Umbau versetzt worden ist. (TNG: Der Kampf um das klingonische Reich, Teil II)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Excalibur wurde in der Romanserie Star Trek: Die neue Grenze das „Serienraumschiff“. Laut dieser Romanserie ist das Schiff auch an der Schlacht von Sektor 001 beteiligt. In der Reihe Star Trek: Die neue Grenze wird nach der Zerstörung der Excalibur der Ambassador-Klasse die USS Excalibur (NCC-26517-A) der Galaxy-Klasse in Dienst gestellt.

Eine weitere Excalibur der Ambassador-Klasse gibt es in dem Spiel Star Trek: Bridge Commander.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki