Wikia

Memory Alpha

USS Cortéz

Diskussion2
23.366Seiten im Wiki

Die USS Cortéz ist ein Raumschiff der Sternenflotte.

Die Cortéz ist 2374 teil der ursprünglichen Flotte, die für die Operation Rückkehr zusammengestellt wird – allerdings muss sie aufgrund eines Schadens an der Backbord-Warpgondel zurückfallen und nimmt nicht von Beginn an an der dritten Schlacht um Deep Space 9 teil, da die USS Sarek ihre Position in der Flotte übernimmt. Sie steht während des Dominion-Kriegs unter dem Kommando von Captain Quentin Swofford, einem guten Freund von Benjamin Sisko. (DS9: Ein kühner Plan)

Später ist die Cortéz eines der ersten Schiffe, die durch die Kampflinie in dieser Schlacht durchbrechen kann und von der Auflösung und dem Rückzug der vereinigten Streitkräfte Cardassias und des Dominion berichtet. (DS9: Sieg oder Niederlage?)

Später im gleichen Jahr verschwindet die Cortéz während eines Patrouillenflugs an der Grenze zum Raum des Dominion – man nimmt an, dass sie von Jem'Hadar-Jagdgeschwader angegriffen und zerstört wird. Nach der Verlustmeldung hält sich die USS Defiant mehrere Stunden in dem Gebiet auf, in dem sie verschwindet, um nach Überlebenden zu suchen. (DS9: Jenseits der Sterne)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki