Wikia

Memory Alpha

Typhon-Ausdehnung

Diskussion0
23.099Seiten im Wiki

Die Typhon-Ausdehnung ist ein Raumgebiet, in dem temporale Anomalien auftreten können. Eine solche Anomalie sorgt 2278 für das Verschwinden der USS Bozeman unter Captain Morgan Bateson.

2368 taucht das Raumschiff dann unvermittelt wieder auf, als gerade die USS Enterprise-D das Gebiet untersucht. Dabei lässt sich ein Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Dieser führt zur Zerstörung der Enterprise, die daraus resultierende Explosion löst eine Zeitschleife aus.

Diese Zeitschleife setzt immer einige Stunden vor der Kollision ein, ohne dass sich die Besatzungen der beiden Schiffe an den Vorfall erinnern können. Es ergibt sich jedoch, dass einzelne Informationen aus der Bordkommunikation sowie persönliche Erinnerungen von Zeitschleife zu Zeitschleife weitergegeben werden und so kann Data einen Plan entwickeln, die Wiederkehr der Ereignisse und die Zerstörung der beiden Schiffe zu verhindern. (TNG: Déjà Vu)

siehe auch: Typhon-Sektor

Ob die Typhon-Ausdehnung im Typhon-Sektor liegt ist nicht bekannt, ebensowenig ob der Sektor oder die Ausdehnung Namensgeber des jeweils anderen sind.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki