Wikia

Memory Alpha

Tritium

Diskussion1
23.296Seiten im Wiki

Tritium ist neben gewöhnlichen Wasserstoff (Protium) und Deuterium ein weiteres Isotop dieses chemischen Elementes. Tritium wird ähnlich wie Deuterium in Materie-Antimaterie-Reaktoren auf Raumschiffen der Sternenflotte verwendet. (TNG: Die Begegnung im Weltraum)

Auch die Klingonen verwenden Reaktoren auf Tritiumbasis. Die Verstellung des Tritium-Intermix macht einen klingonischen Bird-of-Prey immun gegen die Energiedämpfungswaffe der Breen. (DS9: Ein Unglück kommt selten allein)

2369 wird die Raumstation Deep Space 9 von Chief O'Brien mit Tritium in geringer Konzentration von 1 ppm geflutet, um den Ursprung einer Anomalie zu finden, die die Station in das Wurmloch zu ziehen versucht. Leider genügt diese Konzentration nicht, um die Anamolie genau genug zu lokalisieren. Chief O'Brien lehnt jedoch eine Erhöhung der Konzentration ab, da wir sonst in vier Jahren alle tot sind. (DS9: "Q" – Unerwünscht)

Tritiumkerne setzen sich aus einem Proton und zwei Neutronen zusammen. Das Gas ist giftig und radioaktiv und wird vor allem für Kernfusionsreaktorversuchsanlagen als Treibstoff und in Nuklearwaffen verwendet.

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki