Wikia

Memory Alpha

Traum

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Data trifft auf seinen Vater

Data trifft in einem Traum auf seinen Vater Noonien Soong.

Ein Traum ist eine Phase während des Schlafes, während der in der Regel Erlebnisse der Vergangenheit verarbeitet werden. Träume finden während des REM-Schlafes statt. Nicht immer ist sich der Träumende bewusst, dass er träumt. Ist das doch der Fall, spricht man von einem lichten Traum. (TNG: Augen in der Dunkelheit; VOY: Wache Momente)

Im Jahr 1484 wird die Vaadwaur-Heimatwelt von den Turei angegriffen und einige Vaadwaur versuchen diesen Angriff zu überleben, indem sie sich in Stasis versetzen. Jisa macht sich in dieser Zeit gedanken, ob sie in Stasis träumt. (VOY: Die Zähne des Drachen)

Als Spock 2267 unter dem Pon Farr steht, träumt er von Christine Chapel. Er versucht in dem Traum, ihren Namen zu rufen, aber sie kann ihn nicht hören. Später berichtet Spock Chapel von seinem seltsamen Traum. (TOS: Weltraumfieber)

Durch einen Plasmaschock verliert Data 2369 das Bewusstsein und dabei erlebt er kurzzeitig seinen ersten Traum. Data will mehr über das Träumen erfahren und er wiederholt das Experiment, welches dafür gesorgt hat, dass er das Bewusstsein verloren hat. Dadurch erlebt Data weitere Träume und trifft dort auf seinen Erbauer Noonien Soong. Soong erklärt Data, dass er Stolz ist, dass Data diese Entwicklung erreicht hat und nun träumen kann. (TNG: Der Moment der Erkenntnis, Teil I)

2373 träumt Harry Kim bei seiner Umwandlung in einen Taresianer sehr heftig. Er sieht seine Mutter, die ihn als kleines Kind pflegt und immer wieder einen roten Planeten. Dieser stellt sich später als Taresia heraus. Auch in seiner Zeit auf dem Planeten träumt er viel, unter anderem werden ihm die Augen verbunden und daraufhin schreckt er hoch. (VOY: Die neue Identität)

Im Jahr 2374 wird die USS Voyager von einer Traumspezies angegriffen. Alle Crewmitglieder fallen in einen gemeinsamen Traum und können nicht mehr geweckt werden. Es kann ihnen aber im Traum nichts passieren, wenn sie davon überzeugt sind. Chakotay kann sich aus diesem Traum befreien und in der wachen Welt dafür sorgen, dass das neurogene Feld, das die Träume hervorruft, deaktiviert wird. (VOY: Wache Momente)

2375 träumt Ezri Dax, dass sie vor einigen Breen in einer Eishöhle davon läuft. Sie kann aber nicht entkommen. Plötzlich steht einer der Breen hinter ihr und streckt seine Krallen nach ihr aus. Dann nimmt er den Helm ab und der Verfolger entpuppt sich als Julian Bashir. Ezri kann sich den Traum nicht erklären. Erst als sie sich eingesteht, dass sie Dr. Bashir liebt, ergibt es einen Sinn. (DS9: Bis daß der Tod uns scheide, Eine sonderbare Kombination)

Siehe auch Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki