Wikia

Memory Alpha

Transwarpspule

Diskussion5
23.351Seiten im Wiki
Transwarpspule wird aus Borg-Sphäre gebeamt

Seven of Nine bereitet in einer Borgsphäre eine Transwarpspule zum Beamen auf die Voyager vor.

Transwarpspulen sind runde Spulen, die ein Raumschiff der Borg dazu befähigen, die Transwarpschwelle aus eigener Kraft zu übersteigen und mit Transwarpgeschwindigkeit zu reisen. Dazu erzeugt die Spule einen Transwarpkanal.

2375 fasst man den Plan, genau das zu tun und eine Transwarpspule in die USS Voyager einzubauen. Dazu müssen sie diese Spule aus einer beschädigten Borg-Sphäre bergen, in der Seven sich scheinbar wieder den Borg anschließt. Dadurch kommt es quasi zu einem Probeflug des Delta Flyers mit der Transwarpspule, da sie in den Flyer eingebaut wird, um in das Zentrum des Borg-Raums zu fliegen, Seven zu befreien und wieder zu verschwinden. Anschließend wird eine dieser Spulen in die Voyager eingebaut. Damit wird das Raumschiff befähigt, in kurzer Zeit eine Strecke von über 15.000 Lichtjahren zurückzulegen, um somit ihrer Heimat ein gutes Stück näher zu kommen. (VOY: Das ungewisse Dunkel, Teil I)

Siehe auch Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki