Wikia

Memory Alpha

Tracy Tormé

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Tracy Tormé, auch bekannt als „Terry Devereaux“ oder „Keith Mills“, ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Schauspieler.

Als Sohn des Sängers und Schauspielers Mel Tormé, hat er seine Ausbildung 1979 an der USC School of Cinema-Television abgeschlossen. In Star Trek ist er für zahlreiche Episoden der Star Trek: The Next Generation verantwortlich.

Seine ersten Erfolge beim Schreiben für's Fernsehen hat er in den 1970ern und 1980ern bei der amerikanischen Comedy-Serie Saturday Night Live gehabt. 1987 hat er bei Star Trek angefangen, die ersten Drehbücher zu schreiben und wurde in den folgenden Jahren vom Creative Consultant zum Executive Story Editor (1988-1989). In den folgenden Jahren schrieb er für andere Serien, unter anderem Sliders, wo er 1995 auch zum Executive Consultant ernannt wurde.

Unter seinem Künstlernamen „Keith Mills“ kann man ihn als Schauspieler finden, so hatte er in den 1980ern zahlreiche Auftritte in der US-Serie L.A. Law. In der jüngeren Vergangenheit konnte er auch in kleineren Filmen mitspielen, allerdings gilt seine Hauptaufmerksamkeit nach wie vor dem Drehbuchschreiben.


Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki