Wikia

Memory Alpha

Timicin

Diskussion0
23.012Seiten im Wiki
Timicin
Dr. Timicin (2367)
RogganHinzugefügt von Roggan

Doktor Timicin ist ein Wissenschaftler vom Planeten Kaelon II, er wird 2307 geboren. Er hat eine Tochter, seine Frau ist gestorben.

2367 wenden sich die Kaelonianer an die Föderation, weil ihre Sonne stirbt und die Zeit knapp wird. So hilft die Sternenflotte bei einem Experiment, das Dr. Timicin entworfen hat um den Stern wieder zum Leben zu erwecken. Dazu wird ein Helium-Zündungstest im Praxillus-System durchgeführt. Es sieht zu nächst gut aus, doch steigt die Temperatur im Kern zu stark an und die Sonne kollabiert. In dieser Zeit haben sich Lwaxana Troi und Timicin ineinander verliebt.

Er muss nun seine Arbeit beenden, weil er 60 Jahre alt wird und er nach kaelonischem Brauch Selbstmord begehen muss: die Auflösung. Lwaxana kann ihn vorerst überzeugen, die Auflösung abzulehnen und er bittet Captain Jean-Luc Picard um Asyl auf der USS Enterprise (NCC-1701-D). Dann sendet die Regierung aber Kriegsschiffe in den Orbit und verwehrt dem Forscher Zugang zu wichtigen Daten. Schließlich kann ihn seine Tochter Dara dazu bringen, dem Ritual zu folgen. Troi begleitet ihn zu diesem letzten Schritt. (TNG: Die Auflösung)

Timicin wurde von David Ogden Stiers gespielt und von Klaus Sonnenschein synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki