Wikia

Memory Alpha

Tieran

Diskussion0
23.084Seiten im Wiki
Tieran

Tieran

Kes Tieran

Tieran im Körper von Kes

Tieran ist ein Ilari und eine wichtige Person in der Geschichte dieses Volks.

Im 22. Jahrhundert herrschen auf Ilari Chaos und Bürgerkrieg, Tieran gelint es jedoch, den Planeten zu beruhigen und unter seiner Herrschaft zu einen. Er macht sich selbst zum Autark über Ilari, nimmt den Talisman als Symbol der Herrschaft an sich und regiert von der Reichshalle aus. Als er das Volk jedoch zunehmend schlecht behandelt wird er von den Vorfahren Demmas' vertrieben. Während nun diese Familie friedlich über die Ilari herrscht muss Tieran ins Exil.

Noch während seiner Zeit als uneingeschränkter Herrscher ist Tieran besessen von der Idee, unsterblich zu werden. Er lässt von seinen Wissenschaftlern ein spezielles Kortikalimplantat entwickeln, das es ihm in Verbindung mit bioelektrischen Mikrofasern, die in seine Hände integriert werden, erlaubt, sein Bewusstsein in einen anderen Körper zu transferieren. So gelingt es ihm, 200 Jahre zu überleben, indem er immer kurz bevor sein Körper stirbt den Wirt wechselt. In dieser Zeit des Exils möchte er außerdem auch an die Macht auf Ilari zurückkehren, zu diesem Zweck wirbt er Anhänger auf seiner Heimatwelt. In den 2370ern hat Tieran Getreue in der Provinz Yaro, seine rechte Hand Resh kann 400 Soldaten und eine kleine Flotte von Kriegsschiffen mobilisieren und auch andere Persönlichkeiten, wie zum Beispiel der Vizekönig von Denar, stehen ihm nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber.

2373 ist Tieran zusammen mit seiner Ehefrau Nori und seinem Leibarzt Adin in einem Raumschiff unterwegs, als dieses angegriffen wird. Kurz bevor es explodiert werden die drei von der USS Voyager gerettet. Während Nori und Adin jedoch durch den Doktor und Kes erfolgreich behandelt werden können erleidet Tieran einen Herzstillstand. Weder eine Kardioinduktion noch Lectrazin schlagen an und Tieran stirbt auf der Krankenstation. Unbemerkt von der Besatzung der Voyager transferriert Tieran sein Bewusstsein kurz davor in Kes' Körper.

Nori und Adin lassen sich nun von der Voyager, auf der man nichts von ihrem Hintergrund weiß, nach Ilari bringen. Dort angekommen stehlen Tieran, nun im Körper von Kes, Nori und Adin ein Shuttle, dabei tötet Tieran Fähnrich Martin und einen Gesandten des Autarks, danach vereint er sich mit Reshs Truppen und führt die Erstürmung der Reichshalle. Dort ermordet er den Autark, nimmt dessen jüngeren Sohn Ameron gefangen und macht sich erneut selbst zum Herrscher über Ilari.

Tieran hat jedoch einige Probleme mit der Anpassung an Kes' Körper. Einerseits ist er fasziniert von ihren mentalen Kräften und setzt diese auch ein, um seine Untergebenen zu disziplinieren. Andererseits fällt es ihm schwer, Kes' Bewusstsein zu kontrollieren. Eine plötzliche Vorliebe für Blumen ist noch der harmloseste Nebeneffekt, aber ständige Kopfschmerzen treiben ihn in den Wahnsinn. Sein Arzt Adin kann diese nicht bekämpfen und empfiehlt Tieran, so schnell wie möglich wieder den Körper zu wechseln, doch Tieran will Kes besiegen und ihre Kräfte behalten. In einem Ausbruch unkontrollierter Gewalt tötet er Adin. Auch sein Verhältnis zu seiner Frau Nori wird zunehmend getrübt, die beiden fühlen sich zwar immer noch zueinander hingezogen, doch aus politischen Gründen will Tieran Ameron heiraten, um so seine Herrschaft nach dem Putsch zu legitimieren, und plant eine Dreierbeziehung, die Nori stark irritiert.

Während dessen versucht die Voyager weiterhin, Kes zu befreien und Demmas, den legitimen Erben, an die Macht zu bringen. Ein erster Versuch Tuvoks, sich einzuschleichen und Tieran mit einem synaptischen Stimulator aus Kes' Körper zu vertreiben, schlägt fehl, er kann jeoch kurz Kes kontaktieren und sie in ihrem Kampf gegen Tieran bestärken. Dieser erleidet nun sogar eine Halluzination, in der ihm Kes erscheint. Als schließlich Demmas' Flotte die Reichshalle angreift ist Tieran so von Sinnen, dass er keine Gegenmaßnahmen ergreift. Ein Außenteam der Voyager stürmt die Reichshalle und schaltet seine Getreuen aus. Im letzten Moment flieht Tieran mit seinem Bewusstsein in Amerons Körper. Kes kann ihn dort jedoch aufspüren und tötet ihn mit dem synaptischen Stimulator. (VOY: Der Kriegsherr)

Tieran wurde von Leigh J. McCloskey gespielt und von Walter Alich synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki