Wikia

Memory Alpha

Tetryonplasma

Diskussion0
23.012Seiten im Wiki

Tetryonplasma ist eine Variante des Warpplasmas.

Dieses Plasma setzte eine Form von von Multifluss-Gammastrahlung frei, welche die Antriebssysteme von Raumschiffen stören sowie den Subraum zerstören kann und im eigenen Antriebssystem zu einem Dilithiumbruchproblem führt. (VOY: Der Zeitstrom)

Dem Namen nach enthält dieses Plasma Tetryon-Partikel.

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie ist Harry Kim an der Entwicklung der Yellowstone-Klasse beteiligt, deren Warpantrieb Tetryonplasma nutzt. Dieses Plasma neigt jedoch dazu durch Multifluss-Gammastrahlung den Subraum zu zerstören, warum der Warpantrieb durch Verwendung dieses Plasma unter einem Dilithiumbruchproblem leidet. Der alternative Harry kann dieses Problem jedoch lösen. Als er mit dem Prototypen dieser Klasse, der USS Yellowstone, vor einem Raumschiff der Nebula-Klasse flieht, setzt er eine Wolke Tetryonplasma frei, um es aufzuhalten. Dieser Einsatz bringt jedoch nur einen kurzzeitigen Vorsprung, indem es die Leistung des Impulsantrieb des Verfolgers reduziert. Der Prototyp wird kurz darauf durch einen Warpkernbruch zerstört, wobei Harry Kim in seine eigene Zeitlinie durch den Zeitstrom zurückbeamen kann. (VOY: Der Zeitstrom).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki