Wikia

Memory Alpha

Tennis

Diskussion0
23.103Seiten im Wiki
Tennis Garak Bashir

Garak und Bashir spielen Tennis.

Tennis ist eine bis in das 24. Jahrhundert bekannte Sportart von der Erde, die auch an Bord von Raumschiffen betrieben wird. Tennis wird im Regelfall auf einem durch ein Netz getrennten Spielfeld gespielt, auf dem sich mindestens zwei Gegner gegenüberstehen. Ein Tennisball wird dabei von den Spielern mithilfe des Tennisschlägers über das Netz in das gegnerische Feld geschlagen. Ziel ist es, den Ball so zu platzieren, dass der Gegner nicht in der Lage ist, diesen zurückzuspielen. Ein Spiel, auch Match genannt, ist in Sätze unterteilt. Wer die erforderliche Anzahl an Sätzen für sich entscheiden kann, gewinnt das Spiel.

Die Grundausstattung des Spiels hat sich seit den Anfängen bis ins 24. Jahrhundert stark verändert. Moderne Tennisschläger besitzen keine Bespannung mehr und verfügen über ein System, das die Erschütterungen beim Schlag abdämpft. Bei einigen Modellen ist der Griff in einem Winkel zur Schlagfläche angeordnet. Auch die moderne Variante des Tennisballs unterscheidet sich stark von früheren Modellen, einem zumeist mit gelb gefärbtem Filz überzogenen Gummiball.

Im Jahr 2024 unterhalten sich die beiden Geiseln Vin und Bernardo Calvera während des Bell-Aufstandes über Baseball. Als Dr. Julian Bashir, der zusammen mit Commander Sisko durch eine Zeitreise in der Vergangenheit festsitzt, nach seiner Meinung zum Thema gefragt wird, gibt er zu, keine Ahnung zu haben. Statt Baseball mag er Tennis. (DS9: Gefangen in der Vergangenheit, Teil II)

Captain Kirk wünscht sich 2266 während des angespannten Neutrale-Zone-Zwischenfalls, er könne eine Seereise machen und an Deck des Schiffes ein wenig Tennis spielen. (TOS: Spock unter Verdacht)

Als sich Dr. Miranda Jones im Jahr 2268 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) befindet, merkt sie an, dass sie trotz ihrer Blindheit aufgrund des Sensorkleides in der Lage wäre gegen Captain Kirk Tennis zu spielen und ihn sogar dabei zu besiegen. (TOS: Die fremde Materie)

Guinan behauptet gegenüber Dr. Crusher im Jahr 2369 einen Tennisarm vom Spiel gegen Geordi zu haben, doch dies ist nur ein Vorwand, um mit der Ärztin ins Gespräch über deren Suspendierung zu kommen. Beverly schenkt ihr später einen topaktuellen Tennisschläger, der sämtliche Vibrationen abfangen kann, damit sie nie wieder einen Tennisarm bekommt. Guinan bedankt sich zwar, gibt aber nun zu, dass sie eigentlich noch nie Tennis gespielt hat. (TNG: Verdächtigungen)

Dass Tennis nicht nur von Menschen gespielt wird, zeigen Aufzeichnungen des bajoranischen Kriminellen Ibudan, die Constable Odo im Jahr 2369 einsieht. Laut seines persönlichen Kalenders hat Ibudan zwischen Sternzeit 46383 und 46385 mehrere Übungsstunden auf dem Holodeck angesetzt. (DS9: Unter Verdacht)

Im Jahr 2370 erzählt Dr. Bashir Fähnrich Melora Pazlar, dass er beinahe professioneller Tennisspieler geworden wäre, sich letztendlich aber für eine medizinische Laufbahn entschieden hat. (DS9: Das Melora-Problem)

Etwas später im selben Jahr fragt Bashir den Cardassianer Enabran Tain, ob er gerne seine Ansichten zu Tennis und zum neuesten Nillimite-Schläger hören wolle. (DS9: Das Implantat)

Tennis Janeway übt Aufschlag

Captain Janeway übt ihren Aufschlag.

Als Bashir ein Jahr später nach einem Angriff eines Letheaners ins Koma fällt, erschafft sein Unterbewusstsein eine Illusion in der er gegen den telepathischen Einfluss seines Angreifers um sein Leben kämpft. Darin spielen er und eine Abbildung von Garak Tennis auf dem Promenadendeck. Als er später auf der OPS zwei Verkleidungen an der Wand abnimmt, fallen zahlreiche gelbe Filz-Tennisbälle heraus. (DS9: Ferne Stimmen)

Auch wenn diese Begebenheit nicht in der „Realität“ stattfindet, so ist doch interessant, dass Bashir und Garak mit traditionell bespannten Schlägern und einem Filzball Tennis spielen. Es ist durchaus möglich, dass im 24. Jahrhundert verschiedene Varianten des Tennisspiels existieren und Bashir eine traditionellere Form der Sportart ausübt.

Captain Janeway ist in ihrer Jugend eine begeisterte Tennisspielerin. Nach einem verlorenen Match läuft sie im Alter von 12 Jahren durch ein Gewitter den sieben Kilometer langen Heimweg zu Fuß. Sie spielt während ihres letzten Jahres in der High School im Schulteam Tennis. Im Jahr 2373 entschließt sie sich dazu nach 19 Jahren der Abstinenz wieder mit dem Tennisspielen anzufangen. Als Tuvok ihren Bereitschaftsraum betritt, übt sie gerade ihren Aufschlag und der Lieutenant wird beinahe von einem Ball getroffen. Janeway gibt zu, ein wenig eingerostet zu sein und ihr erstes Match ohne Satzgewinn auf dem Holodeck bei einem Anfängerturnier verloren zu haben. Tuvok meint, dass ihr Aufschlag vermutlich effektiver wäre, wenn sie den Augenkontakt zum Ball auf dem Scheitelpunkt seiner Flugbahn nicht verlieren würde. Als Janeway ihn fragt, ob auch er ein Tennisspieler sei, verneint dies Tuvok, seine Schlussfolgerung basiere auf einfacher Physik. (VOY: Die Verdopplung, Vor dem Ende der Zukunft, Teil I)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki