Wikia

Memory Alpha

Telomer

Diskussion3
23.349Seiten im Wiki

Als Telomere werden die Enden der DNS von Eukaryonten bezeichnet. Sie bestehen aus sich wiederholenden Nukleotidsequenzen, die bei jeder Zellteilung kürzer werden. Auf diese Weise ist es möglich, die Anzahl der Zellteilungen und somit das Alter des Körpers zu dem sie gehören zu bestimmen. Im Jahr 2154 nutzt Phlox diese Form der Datierung um nachzuweisen, dass man T'Pau den Anschlag auf die Botschaft der Erde auf Vulkan in die Schuhe schieben will, um einen Grund zu haben, militärisch gegen die Syrranniten vorzugehen. Phlox erkennt, dass die wahren Attentäter genetisches Material verwendet haben, dass ihr nach ihrer Geburt entnommen worden ist und das unmöglich von einer 32jährigen Vulkanierin stammen kann (ENT: Der Anschlag).

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki