Wikia

Memory Alpha

Telepräsenzeinheit

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Jhamel in Telepräsenzeinheit

Jhamel in der Telepräsenzeinheit an Bord der Enterprise

Eine Telepräsenzeinheit ist ein Geräte, mittels dessen ein telepathisch veranlagter Pilot ein entsprechend mit Subraum-Transcievern ausgerüstetes Raumschiff über große Entfernung steuern kann, ohne dass sich jemand an Bord des Schiffes befinden muss.

Die Andorianer experimentieren in der ersten Hälfte des 22. Jahrhunderts mit dieser Technologie, haben jedoch keinen Erfolg.

Den Romulanern gelingt es schließlich, ein funktionierendes System zu entwickeln und in zwei experimentelle Drohnenschiffe einzubauen, die mit Hilfe der Einheit von Romulus aus gesteuert werden können. Als Telepathen für die Steuerung entführen sie den Aenar Gareb, dem sie erzählen, er sei der letzte lebende Aenar und dem sie außerdem eine seine telepathischen Fähigkeiten verstärkende Droge verabreichen, damit er bis zu zwei Drohnenschiffe gleichzeitig auch in extremer Entfernung steuern kann. Mit den beiden Schiffen lösen sie dann 2154 die Marodeur-Krise aus, um zwischen den Spezies der Region einen Krieg zu provozieren. (ENT: Babel, Vereinigt, Die Aenar)

Der Besatzung der Enterprise gelingt es, dies zu entdecken und Commander Charles Tucker, Commander T'Pol und Doktor Phlox konstruieren eine eigene Telepräsenzeinheit in der Krankenstation der Enterprise, mit der sie die Steuerung der Drohnenschiffe stören wollen. Commander T'Pol führt erste Versuche durch, hat jedoch keinen Erfolg. Captain Jonathan Archer und Commander Shran von der Imperialen Garde gelingt es, Jhamel, eine andere Aenar und die Schwester von Gareb, zu finden, die sie unterstützen will. Es gelingt ihr, über die Telepräsenzeinheit Kontakt mit ihm aufzunehmen und ihn zu überreden, sich gegen die Romulaner zu stellen. Gareb zerstört so eine der beiden Drohnen mit der anderen, bevor er von Admiral Valdore erschossen wird, die andere Drohne wird von der Enterprise vernichtet. (ENT: Die Aenar)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki