Wikia

Memory Alpha

Tekeny Ghemor

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Tekeny Ghemor

Tekeny Ghemor (2373)

Ghemor Grab

Ghemors Grab auf Bajor

Tekeny Ghemor ist Cardassianer und ein hochrangiges Mitglied des cardassianischen Zentralkommandos im Rang eines Legaten.

Mit 18 Jahren meldet er sich freiwillig für den Militärdienst auf Bajor. Ein Jahr später ist er zugegen, als seine Einheit, bestehend aus mehr als 400 Soldaten, das Kiessa-Kloster niederbrennt und 17 bajoranische Mönche tötet.

Seine Tochter Iliana Ghemor ist Agentin des Obsidianischen Ordens und wird auf Bajor zur Spionage eingesetzt. Da sie eine große Ähnlichkeit mit Major Kira Nerys hat, wird Kira 2371 entführt und ihr Aussehen wird dem von Ghemors Tochter chirugisch angepasst, um vorzutäuschen, dass Ghemors Tochter zurückgekehrt wäre. Die Operation soll Ghemor als Mitglied der Dissidentenbewegung entlarven. Doch Elim Garak und Commander Benjamin Sisko können ihn und Major Kira retten und Ghemor flüchtet in politisches Asyl, welches ihm die mathenitische Regierung zusichert. (DS9: Die zweite Haut)

Nach dem Sturz des Zentralkommandos 2372 kehrt Ghemor nach Cardassia zurück. Er ist kein Befürworter des Anschlusses Cardassias an das Dominion und wird daraufhin Führer der Opposition auf Cardassia.

Wenig später erkrankt Ghemor an dem tödlichen Yarim-Fel-Syndrom. Er sucht daher Deep Space 9 auf, um seine letzten Tage bei Kira Nerys zu verbringen, zu der er eine enge emotionale Bindung entwickelt hat. Außerdem versorgt er Kira und den Geheimdienst der Sternenflotte mit wichtigen politischen Informationen über Cardassia. Dukat will dies verhindern und verlangt die Auslieferung Ghemors. Zu diesem Zweck besucht er zusammen mit dem Vorta Weyoun die Station. Da Captain Sisko dem Wunsch Dukats nicht nachkommt, versucht Dukat, Ghemor mit vergiftetem Kanar zu töten, was aber misslingt.

Nach Ghemors Tod versucht Dukat ihn noch einmal für seine Propagandazwecke zu missbrauchen und will ihm ein Staatsbegräbnis zuteil werden lassen. Außerdem will er der cardassianischen Bevölkerung mitteilen, dass Ghemor auf dem Totenbett seine Meinung zu Cardassias Beitritt zum Dominion geändert hätte und diesen nun befürwort hat. Sisko muss Dukat aber mitteilen, dass dies nicht möglich ist, da für sein Begräbnis bereits Sorge getragen worden ist. Kira sorgt für eine Beisetzung von Ghemor auf einem bajoranischen Friedhof, neben dem ihres Vaters. (DS9: Die Überwindung)

Tekeny Ghemor wurde von Lawrence Pressman gespielt und von Eberhard Mellies synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki