Wikia

Memory Alpha

Taschenuhr

Diskussion0
23.292Seiten im Wiki

Eine Taschenuhr ist ein mechanischer Chronometer, der auf der Erde des 19. Jahrhunderts in Gebrauch ist. Er besteht aus einem etwa handtellergroßen metallischen Gehäuse, und weist auf der Oberseite ein Zifferblatt auf, welches in zwölf Zeiteinheiten unterteilt ist. Eine Taschenuhr wird in der Regel zur Vorbeugung gegen Verlust mit einer Kette an der Kleidung befestigt, und in einer Tasche verstaut.

Ein prominenter Besitzer ist Samuel Langhorne Clemens. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I, Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil II)

Das Gemälde Die Beständigkeit der Erinnerung von Salvador Dalí zeigt zerfließende Taschenuhren. Es befindet sich im Jahr 2366 im Besitz des Sammlers Kivas Fajo. (TNG: Der Sammler)

Doktor Tolian Soran besitzt eine solche Taschenuhr. Auf Veridian III benutzt er sie als Zeitmesser bei seinem Plan den Nexus auf den Planeten zu lenken. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie versucht Commander Chakotay Captain Kathryn Janeway eine replizierte Taschenuhr zum Geburtstag zu schenken. Diese Uhr ist eine exakte Nachbildung der Taschenuhr von Captain Cray, dem Kapitän eines Segelschiffes, der Jahrhunderte zuvor seine Crew sicher nach Hause gebracht hat. Zu dieser Zeit ist die USS Voyager den Angriffen der Krenim ausgesetzt, so dass Janeway das Geschenk ablehnt, da man ihrer Meinung nach besser eine Mahlzeit oder ein Medikament für ein Crewmitglied hätte replizieren können. (VOY: Ein Jahr Hölle, Teil I, Ein Jahr Hölle, Teil II)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki