Wikia

Memory Alpha

T'Les

Diskussion0
23.092Seiten im Wiki
T'Les

T'Les im Jahr 2154

T'Les ist eine vulkanische Frau und die Mutter T'Pols, des Ersten Offiziers der Enterprise (NX-01). In mehreren Dekaden des 22. Jahrhunderts ist sie Lektorin an der vulkanischen Akademie der Wissenschaften.

Im Jahr 2088 gebärt sie ihr einziges Kind, eine Tochter, namens T'Pol, deren Vater jedoch bald stirbt. (ENT: Stunde Null)

Vor 2154 ist T'Pol ein Subcommander des Vulkanischen Oberkommandos und wird auf die Enterprise als „Beobachterin“ versetzt. Damit ist sie an der Zerstörung des heiligen, vulkanischen Klosters P'Jem durch die Andorianer beteiligt, denen sie geholfen hat die Spionageeinrichtung unter dem Kloster zu entdecken. Aufgrund der Taten ihrer Tochter wird T'Les aus der Wissenschaftsakademie ausgeschlossen und darf von da an auch keiner anderer höherer Stellungen mehr annehmen.

Als T'Pol und Commander Tucker 2154 von der Suche nach der Xindi-Waffe zurückehren, fliegen sie beide nach Vulkan um ihre Mutter zu besuchen. T'Pol hat T'Les nie zuvor etwas über den Commander erzählt. T'Les spürt Trips Zuneigungen zu ihrer Tochter und so hofft sie darauf, dass er es ihr sagen wird, bevor T'Pol Koss heiratet. (ENT: Zuhause)

T'Les wird später Mitglied der Syrranniten und muss sich nach den Ereignissen der Zerstörung der irdischen Botschaft auf Vulkan verstecken, da sie sonst riskiert verhaftet zu werden. Nachdem das Oberkommado das Versteck der Syrranniten im Glühofen entdeckt und bombardiert hat, ist T'Les schwer verwundet und erliegt schlussendlich ihren Verletzungen. (ENT: Zeit des Erwachens)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Erwähnungen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

T'Les wurde von Joanna Cassidy gespielt. Ihre deutsche Stimme erhielt sie von Dagmar Dempe.

Wissenswertes Bearbeiten

Laut dem Produzenten Mike Sussman starb der Charakter, weil man es nicht möglich manchen konnte, dass sie den Charakter in Kir'Shara spielt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki