Wikia

Memory Alpha

Syndication

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Syndication betitelt das Konzept des Vertriebs von Fernsehsendungen ohne Eingehung einer Bindung an einen speziellen Fernsehsender/Fernseh-Network.

Anders als in Europa senden die meisten US-amerikanischen Fernsehsender nicht landesweit, vielmehr bestehen viele lokale Fernsehsender nebeneinander. Zum Teil sind diese zwar mit den großen Networks verbunden (sog. affiliates, „Filialen“) und beziehen ihre Programminhalte hauptsächlich von ihnen. Zum Teil strahlen sie aber auch syndizierte, von ihnen eigens angekaufte Programme aus.

Nachdem Star Trek: The Original Series 1969 von NBC abgesetzt worden war, vertrieb Paramount die Serie als syndiziertes Programm, was der Serie erst ihren großen Erfolg brachte und die Basis für weitere Produktionen des Franchises wurde.

Als man die Planung für Star Trek: The Next Generation aufnahm, wollte man sich von der Abhängigkeit eines der großen Networks lösen und produzierte die Serie gleich als syndiziertes Programm. Nach dem großen Erfolg der Serie verfuhr man mit Star Trek: Deep Space Nine ebenso. Erst als Paramount 1995 mit UPN sein eigenes Network gründete, band man die Produktion von Star Trek: Voyager wieder an ein Network, und die Serie wurde Mitte der 1990er Jahre zu einem Flagschiff des jungen Networks.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki