Wikia

Memory Alpha

Subrauminversion

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Subrauminversion

Das bajoranische Wurmloch durchläuft eine Subrauminversion

Eine Subrauminversion ist eine Umkehrung der Subraumfelder des bajoranischen Wurmlochs, welche in regelmäßigen Abständen von 50 Jahren natürlich auftritt, aber auch künstlich provoziert werden kann.

Als 2371 ein Kommunikationsrelais im Gamma-Quadrant getestet wird und ein Trägersignal in der Theta-Band-Frequenz eingesetzt wird, entsteht eine Subrauminversion innerhalb des bajoranische Wurmlochs. Dadurch entsteht plötzlich eine Neutrinowelle und der Gravitationsschacht erhöht sich um den Faktor 3. Die dadurch ausgelöste Gravitationswelle lenkt einen Kometen in das Wurmloch. DS9: Trekors Prophezeiung)

Wenige Monate später, im Jahr 2372, durchläuft das Wurmloch eine natürliche Subrauminversion. (DS9: Der Besuch)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki