Wikia

Memory Alpha

Subraumflussmatrix

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki

Die Subraumflussmatrix ist Bestandteil oder Eigenschaft einer künstlich erschaffenen Subraumverzerrung, welche zum Flug durch das Subraumkontinuum dient.

2367 erzeugt Reginald Barclay mit dem Warpantrieb der USS Enterprise (NCC-1701-D) eine künstliche Subraumverzerrung im Subraumkontinuum und ermöglicht so eine Passage zur Heimatwelt der Cytherianer. Am Eingang der Verzerrung vor dem Durchflug versucht die Crew die Subraumflussmatrix mit den Stabilisatoren zu kompensieren. (TNG: Die Reise ins Ungewisse)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki