Wikia

Memory Alpha

Subraumfeld

Diskussion8
23.290Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
DS9 Warpfeld

DS9 wird vor dem Wurmloch plaziert

Als Subraumfeld oder Hyperraumfeld bezeichnet ein Energiefeld des Subraums, dass in den Normalraum eindringt und eine blasenartige Struktur bildet.

Eigenschaften Bearbeiten

Ein Energieausstoß bei der Generierung des Subraumfeldes kann die Sensoren ausschalten. (TNG: Der Rachefeldzug)

Subraumfelder können eine Subraumblase formen. (DS9: Trekors Prophezeiung)

Technische Verwendung Bearbeiten

Subraumfelder werden für die verschiedensten Dinge benutzt, aber ihre Hauptverwendungszwecke liegen bei überlichtschnellen Computern, dem Warpantrieb und der Massereduktion. (TNG: Die Energiefalle; DS9: Der Abgesandte, Teil II)

Erzeugung Bearbeiten

Subraumfeldemitter, welche ein Subraumfeld erzeugen, sind Teile der Raumschiffe. (DS9: Die Heimkehr)

Erzeugungsmöglichkeiten

Anwendungsbeispiele Bearbeiten

Subraumfelder müssen erzeugt werden um das Funktionieren des Warpantriebes zu ermöglichen. (TNG: Die Energiefalle)

Die Borg benutzen ein Hyperraumfeld als Schutzschild für ihre Raumschiffe, um damit beispielsweise das Beamen zu unterbinden. (TNG: In den Händen der Borg, Angriffsziel Erde)

Die Cardassianer benutzen Subraumfelder in ihren Frachtschiffen, um damit zu verhindern, dass ihr Inhalt gescannt werden kann. 2367 sieht Captain Benjamin Maxwell unter anderem diese Geheimnistuerei als Grund, um Kriegsvorbereitung der Cardassianer zu vermuten, was ihm dazu veranlasst einen Präventivschlag einzuleiten und eine Cardassianische Raumstation sowie mehrere cardassianische Raumschiffe zu zerstören. (TNG: Der Rachefeldzug)

Der metaphasische Schutzschild benutzt ein Subraumfeld. Gerät dieses Feld in Kontakt mit dem Plasma einer Korona, erzeugt es einen erhöhten Neutrinowert. (TNG: Verdächtigungen)

Ein großes Subraumfeld wird benutzt, um Deep Space 9 vom Orbit um Bajor in die Nähe des Wurmlochs zu bringen. Mit dem Subraumfeld wird die träge Masse der Raumstation reduziert, sodass sie mit ihren Triebwerken, welche sie normalerweise nur im Orbit von Bajor halten sollen, bis zum Denorios-Gürtel geflogen werden könnte, ohne die Triebwerke zu überlasten. (DS9: Der Abgesandte, Teil II)

2371 erzeugt ein Shuttle der USS Defiant (NX-74205) mit Hilfe von Subraumfeldern eine künstliche Subraumblase mit dem Warpantrieb, um zu verhindern, dass Silizium aus einem Kometen in Kontakt mit dem bajoranischen Wurmloch kommt und so eine Katastrophe auslöst. (DS9: Trekors Prophezeiung)

Jack schlägt 2375 vor, den ‚drohenden‘ Untergang des Universums durch die Erzeugung eines massiven Subraumfeldes durch den Einsatz von unzähligen Subraumfeldgeneratoren, das die Masse im Universum verringern sollte, zu verhindern (DS9: Sarina).

Weitere Referenzen Bearbeiten

Hintergrundinformationen zu Hyperraum <-> Subraum Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki