Wikia

Memory Alpha

Subimpuls-Raider

Diskussion3
23.205Seiten im Wiki
Der Subimpuls-Raider sollte nicht mit dem bajoranischen Raider verwechselt werden.
Luna-V-Basis

Ein Subimpuls-Raider in der Luna-V-Basis

Ein Subimpuls-Raider ist ein kleines Kampfschiff der Bajoraner, das Platz für zwei Personen bietet.

Der Antrieb des Schiffes besteht aus einem Subimpulstriebwerk. Da dieses Schiff nur mit Kurzstrecken-Phasern ausgestattet ist, ist diese Schiffsklasse nicht sehr kampfstark. Doch durch seine Wendigkeit macht das Schiff dies wieder wett. Außerdem hat er den Vorteil, auch in einer Atmosphäre kämpfen zu können. Die Schiffe haben einen sehr kleinen Innenraum und bieten den Piloten nur wenig Bewegungsfreiheit. Zur Ausstattung der Subimpuls-Raider gehört auch ein nicht sehr ergiebiger Feuerlöscher.

Die Subimpuls-Raider stammen noch aus der Zeit des bajoranischen Widerstands und leisten gute Dienste gegen die Cardassianer. Aber schon zu der Zeit und bei täglichem Gebrauch verweigern die Triebwerke beim Start oft den Dienst.

Um das Jahr 2360 versteckt die Widerstandsgruppe um Li Nalas einige der Schiffe in der Luna-V-Basis.

Zehn Jahre später gelingt es Major Kira und Lieutenant Dax, mit einem der Raider den Beweis für die Verstrickung der Cardassianer in den Putsch durch den Kreis nach Bajor zu bringen. Auf ihrem Weg zur Kammer der Minister werden die Beiden von zwei bajoranischen Abfangjägern angegriffen. Es gelingt den Beiden mit ihrem wendigen Schiff und trotz Ausfall des Zielerfassungssystems einen der waffenmäßig überlegenen Gegner abzuschießen, bevor sie selbst vom bajoranischen Himmel geholt werden.

Beide überleben den Absturz und sie können ihre Mission erfolgreich abschließen. (DS9: Die Belagerung)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki