Wikia

Memory Alpha

Sternenflottenuniform (2265-2270)

Diskussion8
23.094Seiten im Wiki

Die folgenden Sternenflottenuniformen werden zwischen 2266 und 2270 getragen.

Standarduniform Bearbeiten

AllgemeinesBearbeiten

2266 werden neue Uniformen eingeführt, die aus Xenilon, einem Algenprodukt hergestellt werden[Quelle fehlt]. Abhängig vom Geschlecht unterscheiden sich die Uniformvarianten, unabhängig vom Geschlecht weisen die Uniformen folgende Gemeinsamkeiten auf:

Die Farbe der Uniform bestimmt die Zugehörigkeit zu einer Abteilung nach folgendem Farbcode (TOS: Pokerspiele; TAS: Die Rettungsmission; DS9: Immer die Last mit den Tribbles):

Sternenflottenuniform TOS Gold
Gold für Kommando und Navigation


Sternenflottenuniform TOS Rot
Rot für Technik, Kommunikation, Datenverarbeitung und Sicherheit


Sternenflottenuniform TOS Blau
Blau für Wissenschaft und Medizin


Sternenflottenuniform TOS Beige
Beige für Außenposten


Sternenflottenuniform TOS Silber
Silber für Kadetten


Auf der Uniform ist das Schiffsemblem angebracht, dessen Form die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Einheit (z.B. Schiff oder Sternenflottenkommando) kennzeichnet (siehe unten). Im Abzeichen kann noch ein weiteres Symbol zu sehen sein, das in der Regel mit der Abteilungsfarbe korrespondiert. (TOS: Pokerspiele)


Abteilungsabzeichen Kommando

Kommando


Abteilungsabzeichen Wissenschaft

Wissenschaft


Abteilungsabzeichen Medizin

Medizin


Abteilungsabzeichen Technik

Technik


Der Rang eines Offiziers wird durch die Anzahl der goldenen Ringe links und rechts an den Ärmeln angezeigt. (TOS: Pokerspiele)

Standarduniform Männer Bearbeiten

Kommandooffizier 2268

Captain Kirk in einer Standarduniform.

Die Uniformen für die Männer sind zweiteilig. Die Uniform besteht aus einer schwarzen Hose und einem langärmeligem Oberteil. Die Hose wird auf Schienbeinhöhe in schwarze Stiefel gesteckt. Die Hemden haben einen schwarzen Kragen und erscheinen in den Abteilungsfarben.

Standarduniform Frauen Bearbeiten

Typ A Bearbeiten

Dax in Uniform der 2265er

Dax in einer Standarduniform.

Frauen tragen hauptsächlich ein langärmeliges Minikleid in Abteilungsfarbe, welches einen asymetrisch geschnittenen V-Kragen aufweist. Der Kragen ist meistens schwarz, er kann aber auch in der gleichen Farbe wie das Kleid ausgeführt sein. Dazu werden schwarze Strumpfhosen und Stiefel getragen. (TOS: Der Fall Charly)

Laut dem Star Trek: Star Fleet Technical Manual hat der Rock der uniform eine Länge von 7,6 cm vom Schritt aus gemessen.

Die Variante mit farbigem Kragen ist nur bei Krankenschwestern (blaue Uniform) zu sehen. Es ist nicht bekannt, ob diese Variante exklusiv für Krankenschwestern ist.

Typ B Bearbeiten

Crewmitglied der Enterprise

Ein Crewmitglied in ihrer Uniform.

Als Alternative können Frauen auch eine zweite Variante der Uniform tragen. Diese Uniform ist zweiteilig, welche ein Oberteil besitzt, dass den gleichen Kragen und Schnitt wie das Minikleid hat. Darunter wird aber eine schwarze Hose getragen. Diese Uniformsvariante wird aber eher selten getragen. (TOS: Der Fall Charly)

Typ C Bearbeiten

T'Pol Uniform 2265 TypC

T'Pol (Spiegeluniversum) trägt eine Uniform aus dem Jahr 2265

Eine weitere Variante ist ebenfalls ein Minikleid, das jedoch einen symmetrischen und engeren schwarzen V-Kragen aufweist.

Die einzige Ausführung dieser Uniform sieht man in ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II. Sie wird von T'Pol getragen und ist aus dem Bestand der USS Defiant. Des Weiteren entspricht die Farbe der Uniform nicht dem üblichen Farbschema.

Galauniform Bearbeiten

Galauniform Männer Bearbeiten

Kirk in Galauniform

Kirk in einer Galauniform.

Die Galauniformen sind für alle Besatzungsmitglieder im Farbcode identisch zur Dienstuniform, außer bei der Kommandosektion, die gelb/grüne Galauniformen verwenden. Die Uniformen sind aus einem glänzenden Stoff. Die Ausführung für Männer ist ein jackenähnliches Oberteil das zu den regulären schwarzen Uniformhosen getragen wird. Der Kragen und die Öffnung an der Vorderseite sind durch eine goldene Borte verziert und je höher der Rang desto breiter die Borte. Auf der linken Brust befinden sich Auszeichnungen und Orden. (TOS: Kirk unter Anklage)


Galauniform Frauen Bearbeiten

Areel Shaw

Areel Shaw in einer Galauniform.

Die Galauniform für Frauen ist wie die Dienstuniform auch ein Kleid, jedoch ist es anders geschnitten. Der Rock geht bis knapp über die Knie und der Kragen, der mit einer dünnen goldenen Borde verziert ist, sitzt höher. Das Gruppenemblem sitzt an gewohnter Stelle. Im Unterschied zur männlichen Variante werden die Rangabzeichen beibehalten. (TOS: Kirk unter Anklage)

Die einzige weibliche Ausführung der Galauniform sieht man in TOS: Kirk unter Anklage, und da auch nur die Ausführung für einen Lieutenant.

Abweichende Sonderformen Bearbeiten

Scotty im Kilt

Scott im Kilt

Es ist Offizieren der Sternenflotte gestattet, abweichende Sonderformen der Galauniform zu tragen, die traditionelle Elemente ihrer eigenen Kultur integrieren. So trägt Lieutenant Commander Montgomery Scott 2269 beim Empfang für den vermeintlichen Präsident Abraham Lincoln zu seiner Galauniform als traditionelles schottisches Kleidungsstück einen Kilt. (TOS: Seit es Menschen gibt)

Alternative Uniform Bearbeiten

Typ A Bearbeiten

Kirk in seiner alternativen Uniform

Kirk in einer alternativen Uniform.

Alternativ zur normalen Uniform gibt es für den Captain ein grünes, jackenartiges Oberteil mit einem V-Auschnitt. Auf den Schultern befinden sich Muster, welche dem Rangabzeichen des Captains ähneln. Das Schiffsemblem ist auf dem gürtelähnlichen Verschluss zu finden. Die Uniform hat keine Rangabzeichen an den Ärmeln. Unter der Uniform wird eine schwarze Hose getragen. (TOS: Der Fall Charly)

Typ B Bearbeiten

Kirk beim Außenteam

Kirk in einer alternativen Uniform.

Für den Captain gibt es auch eine zweite alternative Uniform. Diese Uniform hat ein grünes, jackenartiges Oberteil mit einem von goldenen Streifen umrandeten V-Auschnitt. Das Schiffsemblem ist auf dem gürtelähnlichen Verschluss zu finden. Die Rangabzeichen befinden sich rechts und links an den Ärmeln. Unter der Uniform wird eine schwarze Hose getragen.(TOS: Der dressierte Herrscher)

Für die dritten Staffel wurden die ursprünglichen Velours-Uniformen durch eine neue Uniform ersetzt. Es wurden aber keine alternativ Uniformen hergestellt und so kann man Kirk nur während der ersten und zweiten Staffel mit dieser Uniform sehen.

Typ C Bearbeiten

Charles Evans

Charles Evans in einer alternativen Uniform.

Diese rotbraune Uniform ähnelt der Alternativuniform des Captains. Im Untschied zur Uniform hat diese Uniform keine Rangabzeichen an den Ärmeln. Unter der Uniform wird ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose getragen.

2266 trägt Charles Evans diese Uniform. (TOS: Der Fall Charly)

Es ist unbekannt, ob das wirklich eine reguläre Uniform oder eine spezielle Uniform für Charlie ist. Aufgrund der Tatsache, dass andere Gäste, darunter John Christopher und Khan Noonien Singh an Bord auch Uniformen trugen, obwohl sie nicht zur Sternenflotte gehörten, muss man annehmen, dass es sich bei dieser um eine reguläre Uniform handelt.

Medizinische Uniform Bearbeiten

McCoy Trauerfeier

McCoy in einer alternativen Uniform.

Für den Schiffsarzt gibt es ein kurzärmeliges, blau glänzendes Oberteil mit einem weiten runden Kragen. Darunter wird ein schwarzes Shirt getragen. An dieser Uniform sind keine Rangabzeichen sichtbar. (TOS: Das Spinnennetz)

Overall Bearbeiten

Kyle

Kyle in einem Overall.

Es gibt auch eher für die Praktischen Tätigkeiten einen Overall. Dieser Overall ist ein einfarbiger Einteiler, der ab dem Gürtel einen V-Ausschnitt hat. Darunter wird ein schwarzes Shirt getragen. Die Overalls gibt es in den Abteilungsfarben.

Farbcodes:

An den Overalls sind keine Rangabzeichen und Schifflogos erkennbar.

Meistens tragen Techniker für ihre Arbeit den Overall. (TOS: Morgen ist Gestern)

Kadettenuniform Bearbeiten

Kadett auf K7

Ein Kadett auf der Raumstation K-7.

Die Kadetten auf der Sternenflottenakademie tragen in den 2260ern weiterhin silbergraue Uniformen. Die Uniform hat einen schwarzen Kragen. Links auf der Brust befindet sich das Logo der Sternenflotte.

2268 befinden sich einige Kadetten auf der Raumstation K-7. (TOS: Kennen Sie Tribbles?)

Schutzweste Bearbeiten

Opfer Salzvampir

Ein Crewmitglied in einer Schutzweste.

Die Schutzwesten sind in beige und werden meist vom Technischen Personal getragen. Unter der Weste wird ein schwarzes T-Shirt getragen. Zu der Weste gehört auch ein Helm und Schutzhandschuhe. (TOS: Das Letzte seiner Art)

Schutzanzug Bearbeiten

Spock Schutzanzug

Spock in einem Schutzanzug.

Die Sternenflotte benutzt orangene Schutzanzüge, die nicht hermetisch abgeschlossen sind, sondern eher einen Schutz gegen Kälte oder Strahlung bieten sollen.

2266 tragen Spock und Joe Tormolen diese Anzüge als sie auf den Planet Psi-2000 beamen. (TOS: Implosion in der Spirale)

Raumanzug Bearbeiten

Spock Raumanzug

Spock in einem Raumanzug.

Die Raumanzüge in den 2260ern sind silberfarben mit abgesetzten schwarzen Streifen. An der Außenseite findet sich verschiedenste Verkabelung. Die Helme sind versteift und es gibt ein Sichtfenster, das von vorne über den Kopf bis in den Nacken durchgeht. Zu den Seiten besteht kaum Sichtfreiheit. Die Anzüge verfügen über ein eigenes Lebenserhaltungssystem. Eine Hypospraybehandlung kann durch den Anzug erfolgen. Die Anzüge besitzen einen eigenen Kommunikator. Auf dem Helm befindet sich ein Namensschild.

Kirk und sein Außenteam tragen diese Raumanzüge als sie 2268 auf die USS Defiant beamen. (TOS: Das Spinnennetz)

Sportanzug Bearbeiten

Männer Bearbeiten

Charlie macht Sport

Charlie in einem Sportanzug.

Für Männer gibt es zweiteilige Sportbekleidung. Sie besteht aus einer roten Hose und einem rotem Kittel. Zu dem Kittel gehört ein Gürtel, den es in Rot oder Schwarz gibt. Auf der linken Brust befindet sich das Sternenflottenlogo. (TOS: Der Fall Charly)

Frauen Bearbeiten

Turnendes Besatzungsmitglied 2 USS Enterprise 2266

Eine Sportlerin in einem Sportanzug.

Frauen tragen einen roten einteiligen Sportanzug. Auf Hüfthöhe befindet sich das Sternenflottenlogo. (TOS: Der Fall Charly)

Unterwäsche Bearbeiten

Spock Unterwäsche

Spock in Unterwäsche.

Unter der der Uniform kann ein schwarzes T-Shirt getragen werden. Meist trägt man es aber bei medizinischen Untersuchungen. (TOS: Implosion in der Spirale)

Ursprünglich war es geplant die T-Shirts unter den Uniformen zu tragen, und Spock und Tormolen ziehen in Implosion in der Spirale tatsächlich ihre Uniformhemden direkt über die schwarzen T-Shirts. Später wurde das aber verworfen und so kam es, dass Kirk bei Kämpfen oft mit freiem Oberkörper zu sehen war. Auch in der besagten Episode trägt er kein schwarzes T-Shirt unter der Uniform.

Zubehör Bearbeiten

Phasergürtel Bearbeiten

Typ A Bearbeiten

Sicherheitsoffizier 2

Ein Sicherheitsoffizier mit Phasergürtel.

Bei Außeneinsätzen werden braune Gürtel zum befestigen des Phasers und des Kommunikators getragen. (TOS: Pokerspiele, Miri, ein Kleinling)

Typ B Bearbeiten

Sicherheitsoffizier 3

Ein Sicherheitsoffizier mit Phasergürtel.

2267 werden die braunen durch schwarze Gürtel ersetzt. Ansonsten haben die Gürtel die gleiche Funktion. (TOS: Kennen Sie Tribbles?)

Schutzmaske Bearbeiten

McCoy Maske

McCoy mit Schutzmaske.

Für ungastliche Planeten gibt es Schutzmasken, die das Atmen auf diesen Planeten ermöglichen. Das Gerät wird an einem Gürtel getragen und die Maske wird aufs Gesicht aufgesetzt.

2267 trägt ein Außenteam die Masken als sie Captain Kirk vom Planet Gothos retten will. (TOS: Tödliche Spiele auf Gothos)

Logos Bearbeiten

Im 23. Jahrhundert hat jedes Schiff sein eigenes Zeichen. Dieses Logo wird auf der linken Brust der Uniform getragen. (TOS: Die Spitze des Eisberges, Gefährlicher Tausch), (TAS: Das körperlose Wesen, Flucht aus einem anderen Universum)

Rangabzeichen Bearbeiten

Die Rangabzeichen werden rechts und links auf den Ärmeln getragen.


Offizierssränge Bearbeiten


Flaggoffizierssränge Bearbeiten


In der Mitte des 23. Jahrhunderts hat der Fähnrich kein eigenes Rangabzeichen.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die TOS-Uniformen wurden von William Theiss entworfen. Zur dritten Staffel wurde das Material geändert, da die ursprünglich aus Velours bestehenden Uniformen zum Ende einer Staffel immer eingelaufen waren.

Im Roman Rufe den Donner heißt es, weibliche Offiziere können im Rang eines Captains entscheiden, ob sie eine Hose oder einen Rock tragen wollen.

Die Uniformen scheinen in Pokerspiele im Schnitt weiter zu sein, d. h., sie schlagen mehr Falten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki