Wikia

Memory Alpha

Sternenbasis 73

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki
Sternenbasis 73

Die Enterprise verlässt Sternenbasis 73.

Sternenbasis 73 ist eine Raumstation der Föderation und wird von der Sternenflotte geleitet.

Im Jahr 2365 legt die USS Enterprise (NCC-1701-D) bei Sternenbasis 73 einen Zwischenstopp ein, bevor sie zum Endicor-System fliegt. Commander Riker bringt ein paar 'Owon-Eier von dort mit. (TNG: Die Zukunft schweigt)

Später im selben Jahr macht die Enterprise einen erneuten Stopp bei Sternenbasis 73, um ein empfangenes Signal aus dem Ficus-Sektor zu untersuchen. Zu dieser Zeit ist der kommandierende Offizier von Sternenbasis 73 Admiral Moore. (TNG: Der Planet der Klone)

Im Jahr 2367 dockt die Enterprise erneut an der Sternenbasis an, nachdem K'mpec und K'Ehleyr gestorben sind. Währenddessen besuchen Sergey und Helena Rozhenko die Enterprise über Sternenbasis 73, um Worfs Sohn Alexander mit zur Erde zu bringen, wo sie sich um ihn kümmern können. (TNG: Tödliche Nachfolge)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki