Wikia

Memory Alpha

Statistische Wahrscheinlichkeiten

Diskussion3
23.084Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Julian Bashir versucht eine Gruppe genetisch Aufgewerteter zu „therapieren“, um sie zu einem produktiven Teil der Föderation werden zu lassen.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

Auf DS9 kommen vier genetisch aufgewertete charakter- bzw. verhaltensgestörte Patienten des Daystrom-Instituts an, bei denen die „Aufwertungsprozedur“ fehlerhaft verlaufen ist. Ihre zuständige Ärztin hofft im Umgang mit dem ebenfalls genmanipulierten Dr. Bashir Fortschritte in der Behandlung zu erzielen. Nach einem ersten Zusammentreffen ist Bashir nicht sehr zuversichtlich. Später zeigt der Doktor Stärke und Durchsetzungsvermögen gegenüber den „Mutanten“ als Jack seine Mitpatientin Sarina kurzzeitig als Geisel hält. Direkt danach analysieren die „Mutanten“ vor den Augen von Bashir und O'Brien den Krieg mit dem Dominion allein durch einmaliges Betrachten einer Aufzeichnung einer Rede Legat Damars. Dies gibt Bashir Hoffnung und er arbeitet mit der Gruppe alles über Cardassia und das Dominion durch, was der Föderation zunächst unschätzbare Einblicke in die Strategien ihrer Feinde gibt. Etwas später jedoch führen alle Berechnungen zu einem erschreckenden Ergebnis: Das Dominion wird gewinnen und der Krieg wird unzählige Opfer fordern. Da die Föderation und ihre Verbündeten eine Kapitulation ablehnen, beschließen die „Mutanten“ Weyoun und Damar, die gerade auf der Station sind, Informationen zukommen zu lassen, die sie den Krieg in kürzester Zeit gewinnen lassen würden. Bashir, zuvor noch niedergeschlagen von der Zukunftsperspektive, kann Patrick, Lauren und Jack mithilfe von Sarina aufhalten und konfrontiert sie damit, dass sie nicht einmal vorhersehen konnten, was in dem Raum geschah, nachdem sie ihn gefesselt zurückgelassen haben. Schließlich verlassen die Patienten die Station, nicht ohne zu fragen, ob, falls sie doch noch einen Weg finden könnten zu siegen, dies erwünscht sei.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Dialogzitate Bearbeiten

  • Jack: Unsicher ruht der Kopf, der die Krone trägt.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Musik, die auf der "Party" gespielt wurde ist der Walzer "An der schönen blauen Donau" von Johann Strauß.

Übersetzungsfehler: Julian Bashir sagt an einer Stelle …aber sie haben auch meine Hand-Augen-Koordinaten und meine Sehkraft verbessern lassen. Korrekt aber wäre: …aber sie haben auch meine Hand-Augen-Koordination und meine Sehkraft verbessern lassen.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Kultur & Religion
An der schönen blauen Donau‎
Personen
Singh el Bashir
Astronomische Objekte
Holna IV, Kabrel-System, Kabrel I, Kabrel II
Speisen & Getränke
Kandora-Champagner‎
sonstiges
Genickbruch‎

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki