Wikia

Memory Alpha

Star Trek: Destiny

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Star Trek: Destiny ist eine Roman-Trilogie von Pocket Books, ursprünglich erschienen im Herbst 2008 und in Deutschland von Cross Cult 2010 veröffentlicht.

Die Romane bilden eine Crossover-Geschichte der Relaunch-Reihen von ENT, TNG und DS9 sowie der Reihe Star Trek: Titan. Die gesamte Trilogie ist geschrieben von David Alan Mack.

Götter der Nacht Bearbeiten

Tief im Gamma-Quadranten wird ein uraltes Rätsel gelöst. Ein Jahrhunderte lang verschollenes Raumschiff der Erde wird von der USS Defiant tot und verlassen auf einem einsamen Planeten gefunden. Aber seine Entdeckung, so weit von seinem Zuhause entfernt, wirft beunruhigende Fragen auf und die Antworten greifen weit zurück auf einen Überlebenskampf, den einst ein Captain und ihre Besatzung geführt hat.

Von diesem erschreckenden Unruheherd an beginnt eine apokalyptische Odyssee, die Zeit und Raum umfassen, die Vergangenheit enthüllen und die Zukunft dreier Captains – Jean-Luc Picard von der USS Enterprise, William Riker von der Titan und Ezri Dax von der USS Aventine – bestimmen wird.

Gewöhnliche Sterbliche Bearbeiten

Auf der Erde versammelt Föderationspräsident Nanietta Bacco Verbündete und Gegenspieler, um eine verzweifelte letzte Verteidigungslinie gegen die drohende Borg-Invasion zu bilden. Derweil verbünden sich Captain Jean-Luc Picard und Captain Ezri Dax, um den Weg des Borg-Kollektivs zum Alpha-Quadranten noch in letzter Sekunde abzuschneiden.

Eine halbe Galaxie entfernt haben Captain William Riker und die Besatzung des Raumschiffes Titan Kontakt mit den zurückgezogenen Caeliar aufgenommen. Doch die äußerst fortschrittlichen Caeliar dulden kein Eindringen in ihre Abgeschiedenheit oder in die Heiligkeit ihrer Großen Arbeit.

Verlorene Seelen Bearbeiten

Die Borg sind unaufhaltsam auf dem Vormarsch und legen auf ihrem Weg ganze Welten in Schutt und Asche. Ein waghalsiger Plan könnte sie für immer aufhalten, aber er birgt Risiken, die ein Raumschiff-Captain nur ungern auf sich nimmt.

Romane Bearbeiten

  1. Götter der Nacht (Gods of Night)
  2. Gewöhnliche Sterbliche (Mere Mortals)
  3. Verlorene Seelen (Lost Souls)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki