Wikia

Memory Alpha

Star Trek: Away Team

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Star Trek: Away Team ist ein Action-Strategiespiel für Microsoft Windows und kompatible Betriebssysteme. Das Spiel orientiert sich an der Computerspielreihe "Commandos".

CharaktereBearbeiten

Jedes Mitglied der siebzehnköpfigen Besatzung der Incursion ist Elite-Offizier der Sternenflotte.

Kommandierende OffiziereBearbeiten

Captain Marcus Refelian
Kommandierender Offizier der Incursion.
Quint Freedman
Maori-Krieger von der Erde, der früher beim Maquis war und ein guter Freund von Chakotay ist. Captain Refelian rekrutierte Freedman.
Yulana Oxila
Betazoidin mit empathischen Fähigkeiten.

Medizinische OffiziereBearbeiten

Dr. Sheila Thatcher
Leitende medizinische Offizierin an Board der Incursion. Sie ist eine Expertin in Xenobiologie.
Sirta D'Qua
Andorianische Anatomie-Expertin.
Kolanis Mikala
Halb-Betazoid mit empathischen Fähigkeiten, der neben seinen medizinischen Fertigkeiten auch ein erfahrener Kämpfer ist.

SicherheitsoffiziereBearbeiten

Ty Mijoral
Bolianischer Krieger mit muskulösem Körper. Experte im Umgang mit explosiven Materialen und ein Minen-Spezialist.
Vin Asunder
Ehemaliger Söldner im Dienste der Orion-Piraten. Kampfexperte der im Föderations-Gefängnis an einem Rehabilitationsprogramm erfolgreich teilnahm.
T'Andorla
Vulkanische Kampfmeisterin und Scharfschützenexpertin.
Sinjin Kirk
Scharfschützenexperte. Er ist der Enkel von George Samuel Kirk, dem Bruder von James T. Kirk.

Technische OffiziereBearbeiten

Brexen Ijoula
Borg-Expertin. Sie ist ein Trill.
Slovaak
Nachfahre der vulkanischen Forscher, die den ersten Kontakt zu Erde herstellten. Er studierte Neurochemie und Physik und ist ein Experte in der Gedankenverschmelzung.
Matrina Sedik
Technikerin mit herausragenden Technologiekenntnissen.

WissenschaftsoffiziereBearbeiten

Aloram Vas
Bajoranische Transporter-Technologie-Expertin.
Ivan Verov
Erfinder des dynamischen Stasisfeldes.
Yraxys
Bolianische Wissenschaftlerin, welche einen Extraktor, mit dem man Elemente aus Pflanzen entnehmen und daraus Gegenstände herstellen kann, entwickelte.
Wes Pulaski
Neffe von Doktor Katherine Pulaski. Wissenschaftler, der in der Waffenforschungsabteilung der Sternenflotte arbeitete.

Handlung Bearbeiten

Die Meldung eigenartiger Vorkommnisse innerhalb des klingonischen Reichs sorgen beim Sternenflottenkommando für Unruhe. Es wurde unter anderem von Notsignalen und blutigen Schlachten berichtet. Das Away Team hat vom Sternenflottenkommando den Auftrag erhalten sich ein Bild von der Situation zu machen. Dies ist der erste Auftrag für die neu gebildete Spezialeinheit.

Mit Hilfe von Holo-Technologie soll die Crew der Incursion unbemerkt ins klingonische System gelangen und mehr über die Vorkommnisse herausfinden. Falls ein Bürgerkrieg entbrannt sein sollte oder die Klingonen einen Feind innerhalb ihres Reiches bekämpfen, könnte dies das politische Gleichgewicht in der Galaxie durcheinander bringen.

Aus diesem Grund werden sie vom Sternenflottenkommando befugt sein, sich frei in feindlichen Systemen zu bewegen, solange die Bestimmungen der Obersten Direktive nicht verletzt werden.

Spielprinzip Bearbeiten

Der Spieler kommandiert im Verlauf des Spiels verschiedene Teams mit bis zu sechs Mitgliedern. Es gibt insgesamt 18 Missionen.

Waffen, Ausrüstung und FertigkeitenBearbeiten

WaffenBearbeiten

Sternenflotten Typ-2 Phaser
Standardwaffe der Föderation mit regenerierender Energiequelle.
Sternenflotten Typ-3 Phasergewehr
Waffe mit großer Feuerkraft.
Sternenflotten Scharfschützengewehr
verwendet Molekularpartikel und hat die größte Reichweite.
Erschütterungsgranate
EMP-Granate
Näherungsmine
Ferngesteuerte Mine
Neuraldisruptor
Antimaterie-Ladungen

AusrüstungBearbeiten

Tarnband
Teleporter-Zelle
Holographischer Projektor
Hypospray
Tricorder
Medizinischer Tricorder
Audio-Locksignal
Pflanzenextraktor

FertigkeitenBearbeiten

Vulkanischer Nackengriff
Ausrüstungsupgrade
Verstärkte Gedankenverschmelzung
Computersysteme
Sicherheitstüren und -systeme
Terminal-Reparatur

SystemanforderungenBearbeiten

  • 266 Mhz Pentium II
  • 64 MB RAM
  • 500 MB Festplattenspeicher
  • Windows 95/98/Me/2000
  • 4x CD-ROM-Laufwerk
  • DirectX 8.0
  • 100% Windows-kompatible 16-Bit-Soundkarte

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki