Wikia

Memory Alpha

Star Trek: 25th Anniversary (GameBoy)

Diskussion0
23.240Seiten im Wiki
Dies ist ein Meta-Trek-Artikel. Bitte nur kanonische Fakten verlinken.


Star Trek - 25th Anniversary ist ein Spiel für GameBoy, das den Handlungsstrang der Episode Planeten-Killer aufgreift, auch wenn er anders aufgearbeitet wurde.

StorylineBearbeiten

Captain Kirk und seine Besatzung haben bereits von der Bedrohung durch den Planeten-Killer erfahren – und auch von einer mächtigen Waffe gehört, die den Killer zerstören würde – allerdings ist die Waffe so mächtig gewesen, dass sie in der Vergangenheit zerstört und ihre Teile über die Galaxie verstreut wurden.

Das Spiel selbst ist in vier Kartenregionen eingeteilt – in jeder Region muss man die Enterprise vom Startpunkt aus zu einem Planeten steuern. Dabei muss sie Meteoritenfelder oder Weltraumamöben durchqueren, oder sich einer Flotte von Tholianer-, Klingonen- oder Romulanerschiffen stellen.

Die eigentliche Reise zu den Zielplaneten erfolgt in sogenannten "Scrollleveln", in denen sich das Schiff mit seinen Phasern den Weg freischießen kann. In Notfällen kann das Schiff auch bis zu vier Salven Photonentorpedos abfeuern, die vor dem Schiff fast alles freiräumen. Über die Start-Taste lässt sich in diesen Missionen die Aufteilung der Energieversorgung von Antrieb, Phasern und Schilden einsehen und bei Bedarf ändern. Angedeutete Planeten am oberen und unteren Bildrand erschweren durch ihre Gravitationskräfte die Steuerung; im Gegenzug tauchen gelegentlich stilisierte Wurmlöcher auf, die die Enterprise kurzzeitig stark beschleunigen.

Hat man den Planeten erreicht, beamt ein Landungstrupp runter, der sich nach einer kurzen Besprechung aufteilt – der Spieler steuert Kirk. Mit dem Tricorder (Start-Taste) ortet man die Bauteile, die sich unter Felsen verbergen. Diese beseitigt man – wie auch die Gegner – mit einer Phaserpistole, die zwei Einstellungsstufen besitzt: Betäuben und Dematerialisieren – ersteres ist bei den Felsen oder dem Geröll unter dem sich die Bauteile verbergen nutzlos, letzteres verbraucht viel mehr Energie.

Auf den Planeten gibt es aber auch Medikits und Phaserbatterien, die man aufsammeln und damit den Gesundheitszustand von Kirk, als auch den Ladezustand des Phasers erhöhen kann.

Hat man alle vier Teile auf einem Planeten gefunden, lässt sich der Landetrupp wieder an Board beamen, so dass sich die Enterprise auf den Weg zum nächsten Planeten machen kann.

Insgesamt gibt es vier Regionen, die man bereisen muss, bis man sich dann dem finalen Kampf stellen muss.

BoniBearbeiten

In den Scrollmissionen gibt es verschiedene Boni: Wurmlöcher oder ein Torpedo-Recharge. Letzteres wird als Wurmloch genutzt, wenn man keine Torpedos abgefeuert hat.

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki