Wikia

Memory Alpha

Space Shuttle

Diskussion14
23.366Seiten im Wiki
Zeitstrom, Space Shuttle

Ein Space Shuttle startet.

Das Space Shuttle ist die erste Raumfähre der NASA auf der Erde des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Es kann im Gegensatz zu vorher genutzten Raumkapseln wiederverwendet werden.

Enterprise-Typ Bearbeiten

Space Shuttle Enterprise

Das Space Shuttle Enterprise.

Der Enterprise-Typ ist nach dem Prototyp des NASA-Fährenprogramms, der Enterprise (OV-101), benannt. Das Space Shuttle besteht aus der Raumfähre, welche mittels eines externen Wasserstofftanks und zwei daran befestigten Feststoffraketen vertikal startet. Nach dem Wiedereintritt landet die Raumfähre im Gleitflug wie ein Flugzeug der damaligen Zeit auf einem Fahrgestell auf einer asphaltierten Landebahn. (Star Trek: Der Film, Star Trek: Enterprise)

Im Jahr 2154 ist Jonathan Archer Zeuge wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man ein Space Shuttle sehen. (ENT: Sturmfront, Teil II)

Als die Talosianer 2254 den Computer der USS Enterprise (NCC-1701) untersuchen, erscheint eine Skizze eines Space Shuttle. (TOS: Der Käfig)

Neue Zeitlinie
2259 steht ein Modell von einem Space Shuttle im Büro von Admiral Alexander Marcus. (Star Trek Into Darkness)

Bekannte Space Shuttles Bearbeiten

OV-165-Typ Bearbeiten

OV-165

Die OV-165.

Anfang des 21. Jahrhunderts ist außerdem ein Space Shuttle eines andere Typs mit der Registrierung OV-165 in Verwendung. (Star Trek: Enterprise)

Rockwell X-30 Bearbeiten

Zeitstrom, Rockwell X-30

Die X-30, wie sie im Zeitstrom zu sehen ist.

Die Rockwell X-30 ist ebenfalls eine Raumfähre dieser Zeit. (ENT: Sturmfront, Teil II; TNG: Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I)

Im Jahr 2154 ist Jonathan Archer Zeuge wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man ein Rockwell X-30 sehen. (ENT: Sturmfront, Teil II)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

  • Weitere Space Shuttles der NASA, nach der Enterprise (OV-101), waren die:
    • Columbia (OV-102)
    • Challenger (OV-99)
    • Discovery (OV-103)
    • Atlantis (OV-104)
    • Endeavour (OV-105)

Es gibt die Spekulation, dass die Schiffe der NX-Klasse entsprechend diesen ersten Space Shuttles benannt wurden. Die Reihenfolge Enterprise (NX-01) und Columbia (NX-02) würde dem folgen.

Auch viele andere Namen der ersten Raumfähren wurden für verschiedene Raumschiffe aufgegriffen (siehe auch USS Enterprise, Columbia, USS Challenger und USS Endeavour).

Widmung

Die Widmung für die Besatzung der Challenger.

Neben den USA hatte auch die Sowjetunion ein nahezu identisches Fähren-Programm. Die USS Buran ist nach der Raumfähre aus dem gleichnamigen Projekt benannt.

Die Challenger explodierte am 28. Januar 1986 kurz nach dem Start, dabei starben die sieben Astronauten an Bord. Der vierte Film Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart wurde ihnen gewidmet: "Die Mitarbeiter von Star Trek wollen diesen Film den Männern und Frauen des Raumschiffs Challenger widmen, deren mutiger Lebensgeist bis zum 23. Jahrhundert und darüber hinaus weiterleben soll…".

Auch die Columbia fiel einer Katastrophe zum Opfer. Sie verglühte beim Wiedereintritt nach ihrer 28. Weltraummission am 1. Februar 2003. Alle 7 Besatzungsmitglieder starben.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki